33 Dachzelt Hersteller und Dachzelt Marken

33 Marken auf dem Deutschen Markt

So vie Auswahl gabs noch nie. Das Dachzelten erlebt einen Renaissance, deswegen ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr Dachzelt Hersteller und Marken aus der ganzen Welt auch den deutschen Dachzeltmarkt bereichern. Neben einigen alt eingesessenen Marken gibt es auch ganz neue Unternehmen mit frischen und innovative Ideen. Viel Spaß beim Stöbern!

3DOG camping

3DOG camping ist made in Germany. Die Zelt- und Anhängermanufaktur hat ihren Sitz in Hamburg und stellt mit 12 Mitarbeitern höchst individualisierbare Zeltanhänger und Dachzelte her. 3DOG Camping hat zwei Faltcaravane und das Dachzelt TopDog in zwei Varianten im Programm und gewährt auf seine Produkte eine Garantie von 10 Jahren.

Alu-Cab

Alu-Cab stellt hochqualitative Aluminium-Fahrzeugaufbauten für Offroad und Abenteurer her. ALU CAB fertigt mit seinen mehr als 100 Mitarbeitern sowohl Hardtops in Serie als auch individuelle, vollausgestattete Expeditions- und Reisefahrzeuge nach Kundenwunsch. Alle Alu-Cab-Produkte sind für den Heavy Duty-Einsatz konstruiert und auch für den gewerblichen Einsatz geeignet. Deutscher Importeur von Alu-Cab ist Genesis Import.

ARB

Die Firma ARB ist Australiens größter Hersteller und Händler für 4×4-Zubehör. Das Export-Netzwerk von ARB umfasst mittlerweile mehr als 100 Länder, dabei ist die Philosophie in über 40 Jahren stets gleich geblieben: Qualität, Zuverlässigkeit und Praxistauglichkeit stehen auf der Fahne. Deutscher Importeur für die ARB Dachzelte ist Taubenreuther in Kulmbach.

Autocamp

Der Dachzelt Hersteller Autocamp aus Gauting bei München ist einer der ältester Hersteller von Dachzelten in Deutschland. Die ersten Zelte wurden bereits in den 50er Jahren produziert.  Autocamp hat insgesamt 5 verschiedene Dachzelt-Varianten im Angebot, die sich durch abnehmbare Zeltverlängerung oder Schlaflächenvergrößerung individuell anpassen lassen.

Autohome

Autohome ist eine italienische Firma mit Sitz in Parma und mit über 30.000 verkauften Dachzelten weltweit der führende Dachzelt Hersteller von Autodachzelten. Autohome bietet 7 verschiedene Dachzelt-Modelle in mehr als 50 verschiedenen Varianten an. Die Zelte von Autohome sind für Abenteurer konzipiert und dafür ausgelegt, die sehr unterschiedlichen und extremen Witterungsbedingungen stand zu halten.

BEDUIN tents

BEDUIN tents ist eine deutsche Marke, die Faltdachzelte, Heckzelte und Markisen mit Sitz in Gars am Inn international vertreibt. Die Dachzelte von Beduin werden in Griechenland von der Firma Auto Pindus hergestellt und sind für ihre einfache robuste Bauform bekannt. Sie sind vor allem in heißen Gebieten beliebt. Ihre charakteristische bordeaux-rot/beige Farbgebung macht sie unverkennbar.

Campwerk

Campwerk ist ein 2010 gegründeter Zeltanhängerhersteller aus Mülheim an der Ruhr. Das Unternehmen hat sich auf die Produktion von Zeltanhängern und Dachzelten für den Straßenbetrieb konzentriert und bietet in seinem Programm ein Dachzelt (Adventure) in zwei verschiedenen Breiten (1,65 m und 1,40 m) an. Bei den Zeltanhängern von Campwerk können Anhänger und Zelt separat gekauft werden. So ist eine Doppelnutzung der Anhänger, sowohl für den Urlaub als auch als reines Transportmittel möglich.

 

Dare to be Different Outdoor

Das junge niederländische Unternehmen Dare To Be Different Outdoor verkauft hochwertige Outdoor-Produkte und hat sich seit 2016 auch im deutschen Dachzeltmarkt etabliert. Erklärtes Ziel des Unternehmens ist es, erschwingliche Produkte auf hohem Qualitätsniveau zu produzieren. Und tatsächlich: Dare to be different gelingt es, sich mit dem kleinen aber feinen Unterschied abzuheben.

Darche

Darche ist eine australische Outdoormarke, die sich klar von der Discount-Mentalität auf dem Dachzeltmarkt abhebt. Frei nach dem Motto “the poor man buys twice” geht Darche keine Kompromisse in Bezug auf Qualität und Herstellungsprozess ein. Das Unternehmen hat seinem Sitz in Thomastown, Victoria und beschäftigt auf einer Betriebsfläche von 40,000m2 mehr als 320 Mitarbeiter. Die Dachzelte von Darche sind in Deutschland über XP-Edition zu beziehen.

Eezi-Awn

Eezi-Awn ist ein südafrikanischer Produzent von Dachzelten, Zeltanhängern, Markisen, Schwerlastauszügen, Dachgepäckträgern und Outdoor-Zubehör. Mit über 31 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Outdoor Produkten exportiert Eezi-Awn unter anderem in die USA, nach Europa, Australien und Afrika. Die Dachzelte gibt es in Deutschland bei Mehari.

Front Runner

Front Runner, der Legende nach zwischen einem 1988er Land Cruiser 70 und einem Mercedes G in Botswana am Lagerfeuer gegründet, ist ein südafrikanischer Hersteller von Dachgepäckträgern, Wassertanks, Zelten, Markisen, Schubladensysteme und Campingutensilien. Die Produkte von Front Runner werden von Freizeitcampern, der U.N., Overlandern, NGO’s, Outdoor-Fanatikern und Extremsportlern genutzt.

GentleTent

GentleTent ist ein junges und innovatives österreichisches Unternehehmen mit Sitz in Wien. 2012 gegründet, hat sich GentleTent auf die Entwicklung und Produktion von aufblasbaren Campingzelten, Vorzelten, Möbeln und spezialisiert. Mit dem Leitsatz „Wir befreien die Menschen von der Mühsal des Zeltens“ gelingt es GentleTent einfach zu bedienende, hochwertige, leichte und flexible Outdoor-Räume zu schaffen.

Gordigear

Das australische Unternehmen Gordigear hat Produktionswerkstätten in Down Under und Übersee sowie einer deutschen Entwicklungs- und Designabteilung. Gordigear hat sich auf die Herstellung von Dachzelten, Anhängerzelten, Automarkisen und Zubehör spezialisiert und sagt über seine Produkte, dass sie von Anfang an mit dem Ziel entwickelt wurden, „unter den erbarmungslosen klimatischen Bedingungen des australischen Kontinents zu bestehen“.

horntools

Die österreichische Firma horntools vertreibt Seilwinden, Offroad- und Pickupzubehör, Dachzelte und Camping Equipment. Sie wurde 1994 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Dornbirn. horntools entwickelt und konstruiert selbst Prototypen und prüft sie im hauseigenen Testcenter. horntools vertreibt zwei Dachzelte „Trapper Joe“ und „Desert I“ in verschiedenen Varianten.

Howling Moon

Howling Moon ist ein südafrikanischer Zelthersteller mit über 40 Jahren Erfahrung in der textilen Produktion. Die Dachzelte werden von vielen afrikanischen Safari Anbietern und 4×4 Vermietungen eingesetzt und in Afrika, Europa und USA vertrieben. Howling Moon verwendet ausschließlich in Südafrika hergestellte Stoffe und produziert alle Teile seiner Zelte komplett vor Ort. Die Zelte von Howling Moon werden in Deutschland vom Schweizer Outdoor-Ausrüster XP-Edition vertrieben.

iKamper

iKamper ist ein koreanischer Dachzelt Hersteller. Das 2012 gegründete Unternehmen launchte im Februar 2017 eine Kickstarter Kampagne mit dem Ziel die Produktion seines 4. Dachzeltes mit 100.000 $ zu finanzieren. Die Kampagne ging viral und brachte am Ende mehr als 2,3 Mio $ ein. Das Skycamp ist ein Hartschalenzelt für 4 Personen und seit Ende 2017 auf auf dem deutschen Markt erhältlich. iKamper wird in Deutschland über Campwerk vertrieben.

Ironman 4×4

Die Marke Ironman 4×4 wurde 1988 von dem australischen Unternehmen JSW Parts mit Sitz in Melbourne ins Leben gerufen, das sich bis dato auf die Herstellung von Federn und Federwerkskomponenten spezialisiert hatte. Mittlerweile deckt Ironman 4×4 eine riesige Palette an diversen Offroad Produkten und Zubehör ab. Mit seinen 6 Betriebs- und Lagerstätten in Australien und weiteren Lagern und Büros in Thailand und Südafrika beliefert Ironman 4×4 weltweit diverse Kunden im Freizeit-, Militär- und kommerziellen Bereich. Importeur für die Produkte (u. a. Dachzelte) von Ironman 4×4 in Deutschland ist Allrad Nord.

James Baroud

James Baroud is ein portugisischer Hersteller für Autodachzelte, Markisen und Zubehör und begann erstmals vor über 20 Jahren mit der Entwicklung von Hartschalen- und Klappzelten. Die Dachzelte wurden regelmäßig bei Offroad-Touren und Rallyes getestet, kontinuierlich weiterentwickelt und optimiert. Deutscher Importeur von James Baroud ist Genesis Import.

KOALA CREEK

KOALA CREEK ist eine Dachzelt- und  Markisenmarke der niederländischen Firma TWISTIM. TWISTIM wurde 2012 gegründet und ist Importeur von 4×4 Equipment und Hersteller von KOALA CREEK ® Dachzelten, die sowohl in den Niederlanden als auch in Deutschland vertrieben werden. Deutscher Händler für KOALA CREEK ist Reisemobilhandel Thomas Mayr.

Longroad Campers

Longroad Campers ist ein chinesischer Dachzelt- und Outdoorequipment-Hersteller mit Sitz in Peking. Das Unternehmen stellt Hartschalen-Dachzelte und Faltzelte, Markisen und Bodenzelte her und exportiert seine Produkte in die ganze Welt. In Deutschland sind die Produkte von Longroad Campers über Freizeitwelt zu beziehen.

NAÏTUP

NAÏTUP ist ein französischer Dachzelt Hersteller mit Sitz in Alès. Mit seinen beiden Dachzelten Hussarde Duo und Hussarde Quatro bietet NAÏTUP zwei Hartschalenzelte an: Ein Dreieckszelt für 2 Personen und eine Hartschale für 4 Personen mit einem einzigartig neuartigem Klappmechanismus. In Deutschland sind die Zelte von NAÏTUP über Thümmrich Tent zu beziehen.

Nakatanenga

Nakatanenga ist ein deutscher 4×4-Ausrüster mit Sitz in Neumarkt in der Oberpfalz. Das Unternehmen liefert, entwickelt und installiert Komponenten für Allradfahrzeuge aller Art. Die Rooflodge Dachzelte von Nakatanenga werden ganz nach dem Motto „Made in Germany“ komplett in der hauseigenen Fertigung individuell nach Kundenwunsch produziert.

NB outdoor

NB outdoor ist eine junge Marke im Bereich Campingausrüstung, die von Brandenburg aus Dachzelte, Zeltanhänger und Campingzubehör vertreibt. Die Dachzelte „Berlin“ und „München“ sind im Online Shop und unter Amazon erhältlich.

Ocean-Cross

Ocean-Cross ist ein deutscher Zeltvertrieb mit Sitz in Osnabrück und seit 33 Jahren am Markt. Das Unternehmen hat neben Dachzelten auch Heckzelte und Seitenzelte im Programm und sagt von sich „die No.1 in Deutschland in der Vielfalt der Dachzelte“ zu sein. Ocean-Cross bietet einen After Sales Service der besonderen Art: Per Express werden Kunden sogar im Ausland mit Ersatzteilen bedient.

Offroad Manni

Offroad Manni ist ein deutscher Offroad Ausstatter mit Sitz in Freilassing. Das Unternehmen hat zwei Faltdachzelte nebst Vorzelt und Zubehör im Programm. Gründer und Inhaber Manni ist selbst begeisterter Offroader, tauscht gerne mit anderen Autobastlern und Abenteurern Wissen und Erfahrungen aus und berät persönlich sowohl im Shop als auch vor Ort.

OLC ADVENTURE

OLC ADVENTURE ist Anbieter von Campinganhängern eigener Herstellung, Dachzelten, Schubladensystemen und Campingzubehör. OLC Adventure bietet Produkte rund um Küche, Dusche, Warmwasserversorgung oder Solarenergie – alles getestet und erprobt.

Prime Tech

Prime Tech ist eine deutsche Firma mit Sitz in Neuwied und vertreibt Produkte aus dem Bereich Offroad (Autodachzelte, Seilwinden oder Schnorchel), Mobiliar für Garten und Terrasse (Rattan-Garnituren, elektrische Vollkassetten-Markisen) sowie Heimwerk. Die Produktionsstandorte befinden sich in Taiwan und China. Prime Tech vertreibt seine Dachzelte unter anderem über Amazon.

Sheepie

Sheepie, kurz „Schäfer“ genannt, ist ein 1999 gegründeter australischer Dachzelt Hersteller mit Sitz in Dandenong South East Melbourne. Das Unternehmen stellt Indoor und Outdoor-Produkte für den europäischen Markt her. Die kompakten Hartschalen-Dachzelte von Sheepie öffnen seitlich und sind auch in einer elektrischen Version zu haben. Das neue Flagschiff GASCOYNE hebt sich durch seine neuartige Öffnungskinematik deutlich von anderen Dachzelten ab. In Deutschland sind die Dachzelte von Sheepie über tour-tec zu beziehen.

Smittybilt

„Smitty“ entwickelt nun seit 1956 – mit kräftiger Unterstützung seines Sohns Tom – die unterschiedlichsten 4×4-Zubehörteile und vertreibt sie unter der Marke Smittybilt. Mittlerweile haben sie über 2.000 unterschiedliche Produkte auf dem Markt, darunter auch ein Dachzelt: das Smittybilt Overlander. Importeur in Deutschland ist ASP Eberle.

Tembo

Tembo 4×4 ist ein holländischer Offroad-Spezalist für Wartung-, Instandhaltung und Modifikation von Land Rover & Toyota Landcrusier Fahrzeugen. Außerdem fertigt und vertreibt Tembo 4×4 Teile und Equipment für den Offroad-Einsatz. Dazu gehören unter anderem auch Faltzelte bis zu 1,9 m Breite. In Deutschland werden die Dachzelte von Tembo 4×4 über tour-tec und 4×4 experts vertrieben.

TENTCO

Tentco ist ein 1992 gegründeter südafrikanischer Zelthersteller mit Sitz in Johannesburg, der vom Bodenzelt, über Dachzelte, Zeltanhänger bis hin zu großen Mannschafts-, Messe- und Luxuszelten eine außergewöhnlich großes Portfolio an Canvas-Zelten bietet. Die Zelte werden in der eigenen 7000 m² großen Fabrik aus ebenfalls lokal hergestelltem Stoff produziert und aus einem 1500 m² großen Vertriebszentrum weltweit verschickt. TENTCO wird über tour-tec in Deutschland und Europa vertrieben.

TENTURI

Tenturi ist ein junges Schweizer Unternehmen mit Sitz in Küsnacht. TENTURI vertreibt 4 Faltdachzelte von 1,20 bis 1,60 m Breite sowie diverses Zubehör. TENTURI möchte mit seinen Produkten bei seinen Kunden „die Leidenschaft fürs Reisen und die Lust am Unbekannten“ wecken: „Wir fahren häufig spontan ins Blaue und entdecken Neues – das Dachzelt ist immer dabei.“

TransMantica

TransMantica ist ein junger deutscher Hersteller von Camping- und Offroad-Produkten mit Sitz in Aschersleben. Das Unternehmen produziert ausschließlich in  Deutschland mit dem erklärten Ziel „wieder ein Bewusstsein für Qualität und Zuverlässigkeit zu wecken.“ TransMantica näht alle seine Dachzelte in der hauseigenen Näherei und stellt auch alle Dachzeltschalen und Böden mit modernen Produktionsverfahren selbst her. Das Dachzelt MRT 1 ist mit seiner Öffnungskinematik einzigartig auf dem Dachzeltmarkt.

Du weißt nicht was du willst?

Vielleicht ist unser Dachzelt-Guide was für dich. Wir haben ein paar Artikel zusammengestellt, die dir helfen, die ersten Schritte zum perfekten Dachzelt zu gehen. Schau mal rein!

Du willst mal probieren?

Dann leih dir doch einfach mal ein Dachzelt aus! Mittlerweile gibt es deutschlandweit ein großes Dachzelt Mietangebot. Schau dich hier mal um!