DIY Familien Offroadcamper | Ford Ranger mit Bush Company Dachzelt

Finde deinen Dachzelt Händler!

Du kaufst die Katze nicht gerne im Sack? Du möchtest dein zukünftiges Dachzelt vor dem Kauf einmal anfassen und probeliegen? Du suchst einen Dachzelt Händler in deiner Nähe?

Dann schau dich doch einmal auf unseren neuen Händler-Seite um! Dort findest du eine stetig wachsende Übersicht von Dachzelt Händlern auch in deiner Nähe!

Mit der ganzen Familie aufs ins große Offroad Abenteuer! Genau das macht Sascha, der sich einen Ford Ranger gekauft hat und ihn zu seinem ganz persönlichen DIY Camper umgebaut hat.

Der Ford Ranger sticht durch einige spannende Details wie Seilwinde, Lightbar und  eigener eigens angefertigten Stoßstange ins Auge! Oben auf dem Dach befindet sich ein großer Gepäckkorb, an dem Sascha seine ganz eigene Konstruktion für die Solaranlage montiert hat. Wie diese funktioniert, zeigt er euch in diesem Video!

Geschlafen wird oben auf in einem Bushkraft Dachzelt. Das geräumige Zelt ist für die kleine Familie ideal. Durch die besondere Öffnung der Tür kann diese auch bei Regen offen bleiben und schützt den Innenraum vor Feuchtigkeit.

Montiert ist das Dachzelt ohne Dachträger direkt auf einer Alukabine die wiederrum auf der Ladefläche des Ford Ranger Pickups montiert ist. Außen befinden sich neben Markise und Sandblechen auch ein Klappfenster sowie eine eigene Dusche.

Der Innenraum der Kabine ist im coolen DIY Stil gehalten. Da Sascha seinen Ford Ranger neben der Freizeit auch beruflich nutzt, ist hier neben praktischem Campingequipment auch einiges an Arbeitsmaterial wie Motorsägen und Schutzausrüstung vorhanden.

Für Sascha ist sein Ford Ranger genau das richtige Setup, um mit seiner Frau und den beiden Kids auf die nächsten Offroad Abenteuer zu starten!

Name
Sascha
Instagram
kuh_fladen
Name deines Campers
Wolfsmilchsau
Dachzelt
Bush Company, Black Series
Dachträger
Direktmontage auf der Alukabine
Fahrzeug
Ford Ranger 3.0 2008
Lieblings Urlaubsort
Ich bin gerne an der (Nord-)See.
Was bedeutet Dachzelten für dich?
Flexibilität, Ortswechsel, draußen sein
Warum dachzeltest du/was ist das besondere am Dachzelten?
Im Spa Hotel wäre ich unglücklich. Draußen ist alles entspannter. Vor allem mit Kindern
Deine Erfahrung mit deinem Micro Camper würdest du es weiterempfehlen?
Ja. Die Rundum-Dichtung vom Deckel war etwas undicht, jetzt funktioniert aber alles
Was findest du an deinem Fahrzeug besonders praktisch?
1 Tonne Zuladung, Seilwinde, Kühlschrank
Was ist dein persönliches Dachzelt/ Ausbau – Highlight: 
Das kommt noch. Die Markise wird noch zum zweiten Schlafzimmer mit Seitenwänden umgebaut.
Für wen ist dein Dachzelt Setup am besten geeignet?
4×4 Reisende Familien
Was würdest du noch an deinem Setup verändern?
Unterbringung vom Hund. Sein eigentlicher Platz hinten rechts ist dafür nicht so sehr geeignet.

Mehr über Sascha:

Das Equipment von Sascha findest du hier:

About Basti

Basti´s erstes DZ- Treffen war das Dachzeltfestival 2018. Seit dem hat er kaum eine Event ausgelassen und im Oktober 2019 das DACHZELT MEETUP Hamburg mit auf die Beine gestellt. Immer mit dabei: Seine Gitarre fürs Lagerfeuer. Basti lebt seit März 2020 Vollzeit in seinem Bulli. Er unterstützt seit August 2020 das Social Media Team der Dachzeltnomaden und kümmert sich mit Dennis um den Content auf unserem Dachzeltnomaden YouTube Kanal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.