Dachzelt-Terrasse auf Rädern

Sharing is caring! Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Wenn Matthias mit seinem Anhänger auf Tour geht, kommt er so schnell nicht zur Ruhe. Viele haben ihr Dachzelt auf einem Anhänger, aber keiner hat so eine grosse Massivholz-Veranda mit integrierter Hängematte und Schaukel!

Matthias, vielen Dank, dass du Dir die Zeit für unser Interview auf dem Dachzelt Festival 2019 nimmst. Wir wollen dann auch mal gleich loslegen. 

Wie bist du zum Dachzelten gekommen?

Matthias: Vor 4 Jahren bin ich zum Dachzelten gekommen. Beruflich war ich immer viel unterwegs. Das hat mir an meinem Beruf sehr viel Freude bereitet. Aber im Auto schlafen war nichts für mich. Da habe ich dann mal im Internet geschaut, ob es nicht ein Dachzelt für´s Auto gibt.

Wie bist du auf die tolle Idee gekommen dir eine Dachzelt-Terrasse zu bauen? 

Matthias: Wir haben erst unser Dachzelt auf´s Auto gepackt, aber schuld am Anhänger ist unser Hund Cicco. Wenn er mitfährt, fehlt uns dann hinten einfach der Platz für unsere Koffer. Und so kam ich auf die Idee eine Dachzelt-Terrasse mit Stauraum und vielen kleinen Extras zu bauen.

Mir war wichtig, ein variables Raumkonzept zu erschaffen.

Hier fährt alles mit: Dachzelt, Küche, WC und das Reisegepäck; hat aber auch gleichzeitig die Gemütlichkeit von unserer Terrasse zu Hause.

Die Kochutensilien kann ich schnell raus rollen und bin auf der Dachzelt-Terrasse kochbereit. Auch die Notfalltoilette ist hier verbaut.

Mit wenigen Handgriffen baue ich die Schaukel und meine Hängematte auf. Wenn wir auf unseren Touren einen schönen Platz  zum Rasten finden, bleiben wir einfach stehen und genießen die Natur. Das ist pure Erholung für uns.

Auch ein Vorteil ist, dass wir bei schlechtem Wetter keinen Matsch auf unserer Dachzelt-Terrasse haben. Wir tauschen vorher einfach die Schuhe und hier bleibt alles sauber. 

Wir fahren eigentlich immer der Sonne entgegen. Eine große Urlaubsplanung nehmen wir uns nicht vor. Sind wir mal ehrlich, einen Regenurlaub wollen wir alle nicht, mir hat der eine regnerische Tag auf dem Dachzeltfestival schon gereicht.

Also gehen unsere Touren immer der Sonne nach. Das Schöne an unseren Touren ist, dass wir die Gemütlichkeit der Terrasse mit in den Urlaub nehmen; und das schöne am Dachzelt ist einfach, dass du die Natur ganz anders erlebst. Während manche Leute im Wohnwagen erst um 10 Uhr aufstehen, stehen wir mit der Sonne auf. Wir genießen einfach diesen Komfort.

Wir sehen gerade noch weitere Skizzen auf dem Tisch liegen. Planst du schon einen zweiten Anhänger?

Matthias: Ja, die neue Dachzelt-Terrasse auf Rädern soll etwas wettergeschützter sein, aber trotzdem noch die Vorteile der jetzigen Konstruktion bieten. Auch das variable Raumkonzept soll erhalten bleiben.

Wer will da nicht mal entspannen?

Die meiste Zeit geht für die Planung drauf. Den jetzigen Anhänger habe ich an zwei Wochenenden hergestellt inklusive Abnahme beim TÜV. Für die Planung brauche ich schon einiges an Zeit mehr. Es muss ja passen und sicher sein. 

Dachzelt-Terrasse 2.0: wir sind gespannt und bleiben mit Matthias in Kontakt. Vielleicht begleiten wir ihn beim Bau seines Anhängers.

Wenn meine Entwicklungsphase vorbei ist, kann ich mir vorstellen, die Anhänger auch zu verkaufen, weil ich immer wieder die Begeisterung der Menschen sehe. Die Idee gibt es halt so noch nicht. 

Matthias, wir danken dir und wünschen dir noch viel Spaß auf dem Dachzelt-Festival 2019.

Ihr wollt noch mehr Inspirationen?

Wenn du nicht genug vom Dachzelten bekommen kannst, dann zieh dir mal den unser letztes Setup rein: 

Bambus-Defender auf wilder Reise

Jeden Mittwoch erscheint ein neues Portrait mit spannenden Dachzelt-Setups hier auf unserem Blog und als Video auf Instagram TV und Youtube! Schaut doch mal wieder vorbei!
 

Und wenn ihr selbst ein spannendes Dachzelt-Setup habt, dann schreibt uns doch einfach und wir verabreden uns bei einem der nächsten Treffen, Camps oder Festivals!

Liebe Grüße vom Dach,
eure Set-Up Hunters.

Video by NeverStopExploringCrew
👉 YouTube
👉 Instagram
👉 Facebook
👉 Blog

Foto by Felix Meyer
👉 Facebook

Interview by Anna und Tobi
👉 Instagram
👉 Facebook

Hast du schon wieder Lust auf ein Treffen?

Komm zum DACHZELT CAMP SPECIAAL!

Im Oktober findet das erste internationale DACHZELT CAMP in Holland statt! Platz für 500 Dachzeltnomaden, gemeinsames Campen, Wassersport, grillen & chillen. Das besondere: Wir veranstalten das erste Dachzeltnomaden Clean-Up! Hast du Lust dabei zu sein? Dann sichere dir jetzt dein Ticket!

Komm auf ein DACHZELT MEETUP!

Wir sind gerade dabei kleine regionale DACHZELT MEETUPS ins Leben zu rufen. Hast du Lust dabei zu sein oder zusammen mit uns ein DACHZELT MEETUP in deiner Region zu organisieren? Melde dich bei uns!

Komm zum DACHZELT FESTIVAL 2020!

Das größte DACHZELT EVENT des Jahres! Tausende Dachzeltnomaden, die aus ganz Europa zusammenkommen, um gemeinsam zu campen, sich austauschen und am Lagerfeuer sitzen? Vorträge, Workshops, Kinderprogramm, Offroad viele viele wunderbare Menschen und ein Meer von Dachzelten erwarten dich! Komm zum DACHZELT FESTIVAL 2020!

Bei allen unseren Events gilt:

Jeder ist willkommen: Ob oben ohne oder mit! Dachzeltnomade ist man dann, wenn man sich so fühlt! Komm vorbei! Wir freuen uns auf dich!

Sharing is caring! Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*