DZN Blog

Hier findest du die aktuellsten Dachzeltnomaden Beiträge

Julia

Spendenprojekte 2022

Seit 2018 sammeln wir bei unseren DACHZELT EVENTS Spenden und lassen diese gemeinnützigen Organisationen zu kommen. Wir versuchen durch unsere Produkte und Aktionen einen Mehrwert zu schaffen. Damit dies anderen Menschen, die nicht so so viel Glück im Leben haben, zu Gute kommt und somit deren Leben wieder lebenswerter macht. Wir möchten das WIR, welches auf unseren MEETUPS, CAMPS und natürlich auf dem FESTIVAL gelebt wird, in die Welt verteilen! Und weil wir 2018, 2019, 2020 und 2021 so erfolgreich waren, wurde das natürlich weitergeführt! Wir hatten zwar durch die coronabedingt fehlenden EVENTS in 2020 und 2021 kleine Hindernisse zu überwinden, aber nichts desto trotz konnten wir durch die spontan ins Leben gerufenen Kleinevents den DACHZELT POPUPS Bedürftigen auch in dieser schweren Zeit etwas Gutes tun. Auf Grund der Hilfe beim verheerenden Hochwasser im Ahrtal konnten wir sogar die gemeinnützige Dachzeltnomaden Hilfsorganisation gründen und so vor Ort den Menschen mit Manpower helfen! Somit entstand die größte Spendenaktion seit 2018! 0 € Spendensumme der Dachzeltnomaden 2022 Spenden in 2022 Im ersten Jahr unserer Spendenaktionen 2018 waren es schon über 11.000 Euro die wir weitergeben durften, 2019 toppte das Ganze mit knapp 80.000 Euro eingenommener Spenden. Trotz fehlender EVENTS konnten wir 2020 eine grandiose Spendensumme von 20.869 Euro und 2021 sogar 58.126 Euro generieren, 2022 geht bestimmt noch mehr! Mit eurer Hilfe bestimmt! Diese Projekte konnten wir bisher in 2022 unterstützen: Schweinfurter Kindertafel e.V. Spendensumme: 1.607 Euro Die Schweinfurter Kindertafel e.V. hat es sich seit 2009 zur Aufgabe gemacht benachteiligte junge Menschen zu unterstützen. In Form von ausgewogener Ernährung, wie gesunden Pausenbroten oder einer Suppenküche. Außerdem unterstützen sie mit Lebensmittelnspenden im Ahrtal und auch aktuell in der Ukraine. Dieses Spendenprojekt konnten aus der Hälfte der gesammelten Spenden auf dem DACHZELT POPUP Thulba unterstützen! Aufwind Verein für Seelische Gesundheit e.V. Spendensumme: 1.131 Euro Aufwind ist ein gemeinnütziger Verein, der vielfältige Hilfen für Menschen mit seelischer Erkrankung und für Menschen mit Behinderung im Werra-Meißner-Kreis anbietet. Man findet hier viele verschiedene Bereiche, wie die ambulante psychiatrische Pflege, betreutes Wohnen, Tagesstätten, Beratungstellen und vieles mehr. Hier kamen die Spenden ebenso aus der Hälfte der auf dem DACHZELT POPUP Nordhessen gesammelten Spenden zusammen! Dachzeltnomaden Hilfsorganisation Spendensumme bisher: 4.238 Euro Zeitgleich zum DACHZELT POPUP in Goldenstedt im Jahre 2021 überflutet ein Hochwasser das Ahrtal. Um auch hier zu unterstützen wurde der DACHZELT POPUP Spendentopf durch drei geteilt und so der Grundstein für die größte Spendenaktion in der Dachzeltnomaden Geschichte seit 2018 gelegt! Aber Geld zu sammeln ist uns nicht genug, deswegen helfen wir seit Ende Juli 2021 mit täglich bis zu 100 Personen im Ahrtal mit, um die Zerstörung der Dörfer und Städte zu beseitigen. Im September 2021 gründeten Thilo & Dennis die gemeinnützige Dachzeltnomaden Hilfsorganisation, die seitdem immer noch vor Ort mit Manpower unterstützt! Mehr Informationen zur DACHZELTNOMADEN HILFSORGANISATION bekommst du hier. Die Spenden für die Dachzeltnomaden Hilfsorganisation werden ebenso auf den DACHZELT EVENTS 2022 gesammelt und zu gleichen Teilen, wie die jeweils für die von euch zusätzlich ausgewählten Organisationen, unterstützt. Machst du mit? Hast du Lust zusammen mit uns gemeinnützige Projekte zu unterstützen? Dann mach mit! Du kannst entweder direkt an die Projekte deiner Wahl spenden oder uns gerne auch für eine gemeinsame Aktion ansprechen.  Was auch immer dir Gutes vorschwebt: Schreib uns einfach eine Mail! Sei bei der nächsten Spendenaktion live dabei! Du kannst auch live bei der nächsten Spendenaktion dabei sein! Bei jedem DACHZELT POPUP, DACHZELT MEETUP, DACHZELT CAMP und DACHZELT FESTIVAL unterstützen wir ein oder mehrere gemeinnützige Projekte! Kommst du mit?

Weiterlesen »
Rebecca Roß

Das DACHZELT POPUP Nordhessen war mega lustig!

Jetzt sind wir warm und feiern die DACHZELT EVENT Saison! Beim DACHZELT POPUP Nordhessen haben wir uns dieses Jahr schon zum dritten Mal zu einem Event getroffen und drei DACHZELT EVENTS folgen noch! Das Nordhessen Event war mega lustig und wir freuen uns schon riesig auf die nächsten chilligen Events mit euch zusammen!  Willst du auch einmal dabei sein? Dann komm zum nächsten DACHZELT EVENT:  11.-14. August DACHZELT POPUP Goldenstedt (alle Infos & Tickets gibts hier) 22.-25. September das grooße DACHZELT CAMP in Brandenburg (mehr Infos kommen bald in den DACHZELT NEWS) 30.12.-01.01. Silvester DACHZELT POPUP in Portugal (alle Infos & unverbindliche Anmeldung gibts hier) DACHZELT POPUP Goldenstedt Sei dabei, beim vierten DACHZELT POPUP in 2022! Wir freuen uns schon riesig darauf euch alle wiederzusehen! Hier sind die Details:  Goldenstedt, Erholungspark Hartensbergsee Goldenstedt 11. – 14. August 2022 Alle Infos & Tickets Herzlich Willkommen in Nordhessen – zum Zweiten! Schon 2019 haben wir uns zu einem DACHZELT EVENT hier am Naturcamp Meinhard in Nordhessen getroffen. Das DACHZELT MEETUP Nordhessen 2019 war sehr berührend und ist vielen noch ganz besonders in Erinnerung geblieben. Hier findest du den Bericht von 2019. Dieses Jahr waren wir mit noch mehr Dachzeltnomaden in Nordhessen und haben das Gelände rund um den Werratalsee mit Dachzelten bevölkert und gleich zwei Camp-Wiesen für das DACHZELT POPUP Nordhessen eröffnet! Wie immer gilt dabei für alle Teilnehmer: Jeder ist willkommen – ob oben mit (Dachzelt) oder ohne! 36 Grad und es wird nicht heißer! Für das Wochenende vom 14.-17. Juli war super heißes Sommerwetter angesagt. Ehrlich gesagt waren fast alle 200 Teilnehmer froh darüber, dass die Wettergöttin uns verschont hat und eher ein paar Wolken als einen Hitzerekord geschickt hat. So heiß wie beim DACHZELT POPUP Thulba war es also diesmal nicht, aber genau so genial! Die Nächte waren super erfrischend und haben uns am Lagerfeuer schön zusammenkuscheln lassen und tagsüber konnten wir das angenehm warme Sommerwetter genießen und uns zwischendurch immer mal wieder im See oder mit einer Wasserschlacht erfrischen. Apropos Wasserschlacht – die Splish-Splash Wasserschlacht am Freitag war wirklich legendär! Eine altbewährte Tradition – das gemeinsame Futtern Natürlich darf auch das große gemeinsame Futtern auf dem DACHZELT POPUP Nordhessen nicht fehlen! Gestartet haben wir wie immer mit dem Brötchenservice für alle – und das mit diesmal pünktlich gelieferten Brötchen und ganz ohne Brötchen-Gap (wie in Thulba).  Wie immer haben wir also jeden Morgen mit einer herzlichen gemeinsamen Dachzeltnomaden Frühstückstafel begonnen! Am Samstag hat uns Pancake-Henning sogar leckere Pancakes von der Feuertonne gezaubert. Sehr geile Aktion! Aber natürlich gibt es bei den DACHZELT EVENTS nicht nur ein gemeinsames Frühstück – auch zum Abendessen finden wir uns immer wieder rund um das Lagerfeuer und die Feuerschalen zusammen.   Wir feiern diese Möglichkeit zusammen zu grillen auf jedem Event aufs Neue! Diese Mal gab es ein – beziehungsweise zwei – gut vorbereitete Dachzeltnomaden Mahl Köche. Der liebe Michael hat 24 Stunden lang vor Ort Pulled Pork Burger vorbereitet und Pancake-Henning hat abends noch ein leckeres verganes Gemüse-Thai Curry gezaubert.  Die Burger waren so lecker, dass sie es nicht einmal aufs Bild geschafft haben, aber vom Curry und dem gemeinsamen Abendessen gibt es natürlich wunderbare Eindrücke! Dann also – guten Hunger:  Aktionen, Kletterpark & Werratalsee  Für das DACHZELT POPUP Nordhessen haben wir uns ein paar gemeinsame Aktionen ausgedacht – alle sportlicher Natur. Wir dachten uns, dass wir auch einmal einen Gegenpart zu dem ganzen Futtern anbieten wollen.  Angefangen haben wir deshalb mit einer sehr lustigen Partie Volleyball für klein & groß. Und alle, die noch nicht genug hatten sind dann noch gemeinsam fast eine ganze Stunde zum Kletterpark gelaufen!, um dort dann in luftiger Höhe den Wald zu erkunden. Eine mega lustige Gemeinschaftsaktion, die dringend nach Wiederholung ruft!  Im Camp selbst gab es noch einen kleinen DJ Workshop mit Lukas und ganz viele andere motivierte Dachzeltnomaden, die auch einfach so eine Runde um den See gegangen sind.  Alle übrigen Camp-Bewohner durften sich dann hin und wieder über die ein oder andere Wasserschlacht freuen. Natürlich voll zum Spaß der über 50 Kids, aber mindestens genau so auch zur Belustigung der “Erwachsenen”. Angezettelt haben die Wasserschlachten auf jeden Fall immer die Großen! Natürlich war auch der Werratalsee ein ganz besonderes Highlight. Einige Dachzeltnomaden haben den See trotz Blaualgen als angenehme Erfrischung genutzt – vor allem auch die Vierbeiner am Hundestrand! Bestimmt genau so viele Dachzeltnomaden haben aber den See auf dem SUP oder in Booten unsicher gemacht. Das war richtig cool und schreit nach Wiederholung beim DACHZELT POPUP Goldenstedt im August!  DACHZELT POPUP Goldenstedt Freust du dich auch schon wieder auf Badespaß beim nächsten DACHZELT EVENT? Dann komm mit zum DACHZELT POPUP Goldenstedt im August! Goldenstedt, Erholungspark Hartensbergsee Goldenstedt 11. – 14. August 2022 Alle Infos & Tickets Spenden auf dem DACHZELT POPUP Nordhessen  Natürlich haben wir auch beim DACHZELT POPUP Nordhessen wieder gemeinsam Spenden gesammelt. Die Spenden gehen zu gleichen Teilen an die gemeinnützige Dachzeltnomaden Hilfsorganisation und den Verein Aufwind für seelische Gesundheit aus Eschwege.  Insgesamt ist eine grandiose Spendensumme von 2261,16 Euro zusammen gekommen. Mega gut! Dachzeltnomaden Hilfsorganisation gemeinnützige GmbH Die Dachzeltnomaden Hilfsorganisation ist seit genau einem Jahr in der Flutregion rund um das Ahrtal unterwegs und hilft dabei tagtäglich den Betroffenen der Flut im Juli 2021. Natalie, Dodo, Lara und Till haben uns vor Ort noch einmal deutlich gemacht, wie dringend noch immer Hilfe benötigt wird, sowohl was das Thema Spenden betrifft, als auch das Thema helfende Hände vor Ort. Und das ein Jahr nach der Flut – kaum fassbar, oder? Wenn du vor Ort helfen magst, kannst du dich hier informieren & anmelden.  Die Hälfte der Spenden geht also an die DZN Hilfsorganisation und werden direkt dort eingesetzt, wo die Hilfe noch immer nötig ist.  Aufwind Verein für seelische Gesundheit  Die zweite Hälfte der Spenden bleiben direkt in der Region und kommen dem Verein Aufwind für seelische Gesundheit zugute.  Andrea vom Aufwind Verein hat uns erzählt, was sie in dem Verein seit mehreren Jahrzehnten leisten.  Es gibt viele Angebote für Menschen, die für ihre Seele eine Unterstützung brauchen. Sei es einfach nur ein Ansprechpartner, ambulante Betreuung oder auch ein Wohnheim. Außerdem gibt es auch Hilfe für Kinder von psychisch kranken Eltern.  Hier findest du mehr Infos zu dem Verein und dem Wirken von Eschwege.  Die zweite Hälfte der Spende geht also an den Verein Aufwind e.V. Die Spenden ergeben sich wie immer aus ganz vielen tollen Einzelspenden aber auch aus Spendenaktionen vor Ort, die aktiv zu der Spendensumme beitragen. Diese Aktionen waren in Nordhessen: der Brötchenservice das Dachzeltnomaden Mahl von Michael & Henning  Getränke am Stand der DZN Hilfsorganisation Pancakes von Henning Wenn du auf einem Event auch mit einer Spendenaktion zur Spendensumme beitragen magst, dann melde dich gerne vorher bei uns.  Der Naturcamp Meinhard hat am Samstag auch noch einmal 500 Euro in den Spendentopf geworfen. Richtig geiler Zug vom Chef Rainer! Von wegen Spenden.. Wisst ihr wer auch noch vorbei gekommen ist? Andreas – der 2019 das DACHZELT MEETUP Nordhessen mitorganisiert hat – und die Familie Schweinsberg mit ihrer Tochter Emiliy. 2019 ging die Hälfte der Spenden an die Familie und die kranke Tochter. Damals konnte Emmi nicht am Event dabei sein, weil es ihr zu diesem Zeitpunkt nicht gut genug ging. Dafür wurde sie grandios von ihrer Zwillingsschwester vertreten, das war wirklich sehr berührend. Hier gibts noch einmal den Bericht von 2019.  Heute geht es Emmi besser und es war toll, dass die Familie einmal vorbei gekommen ist! Nordhessen war mega lustig! Neben den dringend nötigen Wasserschlachten und der Abkühlung im Werratalsee gab es auch noch ganz viele andere kreative Ideen, wie man sich den heißen Mittag möglichst entspannt vertreiben kann.  Die meisten Dachzeltnomaden haben sich für ein entspanntes Mittagsschläfchen unter der eigenen Markise entschieden. Einige haben aber auch den kleinen Kinderpool oder die Chill-Out-Hängematten im schattigen Wäldchen über die Mittagszeit genutzt.   Ganz besonders lustig war noch das Gruppenfoto etwas anderer Art. Doro, Lara und Frieda hatten die Idee mit allen Dachzeltnomaden zusammen das Dachzeltnomaden Logo zu stellen. Dazu haben wir uns erst gemeinsam auf ein vorher am Boden abgezeichnetes Dachzeltnomaden Logo gestellt und sind dann alle RÜCKWÄRTS zu unserem Auto gelaufen. Ihr könnt euch bestimmt vorstellen, dass das ne mega lustige Aktion war. Vorwärts abgespielt sieht das alles recht einfach aus, oder? Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von DACHZELTNOMADEN (@dachzeltnomaden) Wie die Zeit vergeht… Kaum blickst du dich um, ist es schon wieder Sonntag. Natürlich wird auch am Sonntag noch einmal gemütlich im Zentrum gefrühstückt.  Danach starteten wir noch eine gemeinsame Müllsammelaktion, denn wir verlassen den Platz wie auch in der Natur immer sauberer, als wir ihn vorgefunden haben! Mega gut, dass so viele mitgelaufen sind und die Umgebung von jeder noch so kleinen Zigarette befreit haben! Das ist Teamwork und setzt auch immer wieder ein Zeichen in Richtung Nachhaltigkeit und umweltbewusstes Reisen! Danke euch fürs Mitmachen! Und wie gehts weiter? Schade, dass auch das DACHZELT POPUP Nordhessen schon wieder vorbei ist! Aber ihr wisst ja – nach dem Event ist quasi vor dem Event. Und so geht es schon vom 11.-14. August weiter beim DACHZELT POPUP Goldenstedt! Ein paar letzte Tickets sind noch zu haben! DACHZELT POPUP Goldenstedt Sichere dir eins der letzten Tickets für das DACHZELT POPUP Goldenstedt! Das wird wieder ein riesige Sause mit Badespaß, leckerem Essen, einer Spendenaktion und natürlich mit vielen Dachzelten und tollen Dachzeltnomaden! Goldenstedt, Erholungspark Hartensbergsee Goldenstedt 11. – 14. August 2022 Alle Infos & Tickets Außerdem gibt es auch bald News zu dem grooßen DACHZELT CAMP im September in Brandenburg. Am 02. August gibt es alle Infos und Tickets im DZN Live. Die Infos bekommst du aber auch auf jeden Fall immer in den DACHZELT NEWS! Bilder: Sebastian Klein / Joachim Schmitt Du hast am DACHZELT POPUP in Nordhessen teilgenommen? Dann ist jetzt deine Meinung gefragt! Wird geladen…

Weiterlesen »
Rebecca Roß

Das DACHZELT POPUP Thulba war hot aber genial!

Jetzt gehts so richtig los mit der DACHZELT EVENT Saison! Der Startschuss ist schon im Mai beim DACHZELT POPUP in Alpenrod gefallen, aber jetzt geht es so richtig los mit der DACHZELT EVENT Saison. vom 23.-26. Juni haben wir das DACHZELT POPUP Thulba gefeiert. So viel schon einmal vorneweg: es war hot aber genial! Wer in Thulba so alles dabei war, wie die Eröffnungsparty vom DACHZELT DORF Thulba gelaufen ist und was wir sonst noch so getrieben haben, erfahrt ihr hier im nachfolgenden Bericht. Viel Spaß beim (nochmal) digital dabei sein! Willst du auch einmal dabei sein? Dann komm zum nächsten DACHZELT EVENT:  14.-17. Juli DACHZELT POPUP Nordhessen (alle Infos & Tickets gibts hier) 11.-14. August DACHZELT POPUP Goldenstedt (alle Infos & Tickets gibts hier) 22-25. September das grooße DACHZELT CAMP in Brandenburg (mehr Infos kommen bald in den DACHZELT NEWS) Herzlich Willkommen in Thulba! Dieses mal beginnen wir schon einen Tag früher, also am Donnerstag in das lange DACHZELT POPUP Wochenende und werden es nicht bereuen! Knapp 70 Dachzeltnomaden sind schon einen Tag früher angereist und starten gemeinsam in Thulba entspannt in das lange Dachzelt Wochenende.  Wie immer treffen sich alte Bekannte auf den DACHZELT EVENTS wieder, aber auch “Dachzelt Neulinge” gesellen sich in die angenehme Runde am Lagerfeuer und können so neue Bekanntschaften knüpfen. Das spiegelt den Spirit der Dachzeltnomaden perfekt wieder – Jeder ist willkommen und das WIR zählt! Mit dem Wetter haben wir mal wieder zu 99% Glück und können uns eher über ein “zu warm” als ein “zu doof” beschweren. Nur einmal kurz erwischt uns der Regen tagsüber, aber selbst das trübt die Stimmung nicht wirklich, sondern dient eher als willkommene Abkühlung. Gerade weil wir tagsüber bei über 30 Grad in der glühenden Hitze der Sportplatz-Wüste brüten, entstehen kreative Ideen, wie eine ordentliche Akühlung funktioniert… So geht Abkühlung in Thulba! Die groß angekündigte Wasserschlacht kühlt groß und auch klein gleichermaßen um einige Grad ab – zumindest die, die nicht wild lachend und grölend durch die Gegen laufen, um den nächsten Dachzeltnomaden mit Wasserpistole zu erwischen. Was für eine Gaudi – und das gleich mehrmals am Tag!  Natürlich haben sich auch einige sportliche Dachzeltnomaden die Chance nicht nehmen lassen, eine Abkühlung mit dem Wakeboard zu genießen. So ist am Samstag eine große Gruppe von abenteuerlustigen Dachzeltnomaden gemeinsam zum nahe gelegenen Wakepark geschlendert und haben da gemeinsam die Wakeboard-Anlage unsicher gemacht.  Natürlich sind auch die Fans direkt mitgekommen und haben die mutigen Sportler gebührend vom Rande des Sees angefeuert – so hatten wirklich alle Spaß! Eine ganz besondere Idee zur Abkühlung kam dann spontan auch noch auf: pack die Badehose ein und setz dich in die Thulba. Klingt erst einmal nicht so spaßig, aber die Bilder von der legendären Aktion sprechen für sich, oder?  Eine bewährte Tradition – das gemeinsame Futtern Das große gemeinsame Futtern ist schon längst Tradition auf allen Dachzeltnomaden EVENTS. Und es ist auch immer wieder aufs neue geil!  Gestartet haben wir wie immer mit dem Brötchenservice für alle – auch wenn wir diesmal leider den ein oder anderen Brötchen-Gap hatten. Sorry noch einmal dafür, der Fahrer hat uns wohl einfach übersehen ;-).  Von dieser kurzen Wartezeit hat sich aber niemand die wunderbare Morgenstimmung vermiesen lassen und wir haben es auch in Thulba erneut zu einer wunderbar und richtig langen gemeinsamen Dachzeltnomaden Tafel geschafft.    Aber natürlich gibt es bei den DACHZELT EVENTS nicht nur ein gemeinsames Frühstück – auch zum Abendessen finden wir uns immer wieder rund um das Lagerfeuer und die Feuerschalen zusammen.   Zugegeben – Lagerfeuer ist bei 32 Grad auch um 19 Uhr noch zu warm, aber dafür haben die Feuerschalen und alle Grillmeister einen richtig guten Job gemacht! Wir feiern diese Möglichkeit zusammen zu grillen jeden Event Tag aufs Neue! Die besondere Überraschung für Alle haben auf jeden Fall Adrian & Svenja mitgebracht. Das leckere Dachzeltnomaden Mahl aus der Gulaschkanone war nämlich erst für das DACHZELT POPUP Nordhessen im Juli geplant.  Glücklicherweise sind die Dachzeltnomaden ja spontan und haben sich direkt insgesamt 40 Portionen von dem leckeren Chili Sin Carne aus der Gulaschkanone gegönnt. Lecker wars auf jeden Fall und der Gewinn aus dem Dachzeltnomaden Mahl fließt wie immer direkt in die Spendenaksse.  Dann also – guten Hunger:  Die DACHZELT DORF Eröffnung Eigentlich hat uns die Eröffnung des wunderbaren DACHZELT DORF Thulba auf dem Naturcamp Thulbatal den Grund für dieses tolle Event geliefert. Wir wären niemals auf den alten Sportplatz in Thulba gekommen, wenn Jessica uns den Platz nicht vorgeschlagen hätte. Und es war eine richtig gute Location für unser DACHZELT POPUP, oder? Also ursprünglich haben wir uns hier zusammengefunden wegen der Eröffnung des DACHZELT DORF Thulbas. Umso mehr haben wir uns darüber gefreut, dass so viele Dachzeltnomaden für die offizielle Eröffnung mit ins Dorf gewandert sind! Fast 70 Dachzeltnomaden haben den “beschwerlichen” 15-minütigen Fußmarsch vom DACHZELT POPUP zum DACHZELT DORF Thulba in sengender Mittagshitze auf sich genommen, um dabei zu sein, wie Jessi das Band durchschneidet und wir gemeinsam die Eröffnung feiern. Zur Belohnung hab es ein Schlückchen Sekt oder Apfelschorle für jeden, ganz viel gute Laune und ein wunderbares DACHZELT DORF zum Bewundern.  Magst du das DACHZELT DORF mal sehen? Hier gehts zum DACHZELT DORF Thulba.  Spenden auf dem DACHZELT POPUP Thulba Apropos Spenden… Beim DACHZELT POPUP Thulba bespenden wir gleich zwei wunderbare gemeinnützige Organisationen. Einmal die gemeinnützige Dachzeltnomaden Hilfsorganisation und die Schweinfurter Kindertafel e.V. Dachzeltnomaden Hilfsorganisation Die Dachzeltnomaden Hilfsorganisation ist seit fast genau einem Jahr in der Flutregion rund um das Ahrtal unterwegs und hilf dabei tagtäglich den Betroffenen der Flut im Juli 2021. Natalie & Andrea haben uns vor Ort noch einmal deutlich gemacht, wie dringend noch immer Hilfe benötigt wird, sowohl was das Thema Spenden betrifft, als auch das Thema helfenden Hände vor Ort. Und das ein Jahr nach der Flut – kaum fassbar, oder? Wenn du vor Ort helfen magst, kannst du dich hier informieren & anmelden.  Die Hälfte der Spenden geht also an die DZN Hilfsorganisation und werden direkt dort eingesetzt, wo die Hilfe noch immer nötig ist.  Schweinfurter Kindertafel  Die zweite Hälfte der Spenden bleiben direkt in der Region und kommen der Schweinfurter Kindertafel zugute.  Stefan von der Schweinfurter Kindertafel hat uns erzählt, dass sie im Verein verschiedene Aktionen am Start haben.  Einerseits versorgen sie einige bedürftige Kinder mit Lunchpaketen, die direkt in die Schulen geliefert werden. Die Kinder hätten ohne diese Lunchpakete nichts zu Essen für die Pause.   Außerdem gibt es auch eine Suppenküche in Schweinfurt und einen Gabenzaun, an dem man Produkte wie Kleidung oder Spielsachen anonym hinterlassen und auch anonym “pflücken” kann.  Die zweite Hälfte der Spende geht an die Schweinfurter Kindertafel.  Übrigens ist die Schweinfurter Kindertafel auch im Ahrtal aktiv und so schließt sich der Kreis zwischen den zwei Spendenprojekten in Thulba ganz wunderbar! Zufälle gibts… Die Spenden ergeben sich wie immer aus ganz vielen tollen Einzelspenden aber auch aus Spendenaktionen vor Ort, die aktiv zu der Spendensumme beitragen. Diese Aktionen waren in Thulba: der Brötchenservice das Dachzeltnomaden Mahl von Adrian & Svenja  die gehäkelten Kuscheltiere von Luisa die selbstgestrickten Socken  Getränke von Andrea & Natalie Massage von Lukas Pancakes + Eier mit Speck von Adriaan Wenn du auf einem Event auch mit einer Spendenaktion zur Spendensumme beitragen magst, dann melde dich gerne vorher bei uns.  Am Samstag Abend hat dann noch Jessica vom Naturcamp Thulba die Spendensumme um 700 Euro erhöht. Eine mega geile Aktion! So konnten wir eine geniale Spendensumme von 3215 Euro verkünden, die zu gleichen Teilen in die Dachzeltnomaden Hilfsorganisation und in die Schweinfurter Kindertafel e.V. gehen. Thulba war hot aber genial! Neben den dringend nötigen Wasserschlachten, Abkühlung in der Thulba und im Wakepark gab es auch noch ganz viele andere kreative Ideen, wie man sich den heißen mittag möglichst entspannt vertreiben kann.  Die meisten Dachzeltnomaden haben sich für ein entspanntes Mittagsschläfchen unter der eigenen Markise entschieden. Einige haben aber auch den kleinen Kinderpool oder die Chill-Out-Hängematten im schattigen Wäldchen über die Mittagszeit genutzt.   Es waren aber auch ein paar aktive Dachzeltnomaden mit dem Rad unterwegs und haben die Dorfläden der Region unsicher gemacht und leckere Produkte mitgebracht. Der neue Sportplatz neben dem alten Sportplatz (unsere Campfläche) hat außerdem eingeladen zu dem ein oder anderen Speedminton Match oder einer Runde Wikingerschach. Langweilig wird's einfach nie… Und wie gehts weiter? Zack – wie die Zeit vergeht schon ist wieder Sonntag und wir frühstücken noch einmal zusammen, bevor es für alle Dachzeltnomaden wieder in alle Richtungen nach Hause geht.  Aber nach dem Event ist ja quasi vor dem Event. Und so geht es schon vom 14.-17. Juli weiter beim DACHZELT POPUP Nordhessen und auch das DACHZELT POPUP Goldenstedt vom 11.-14. August steht schon fast vor der Türe! Außerdem gibt es auch bald News zu dem grooßen DACHZELT EVENT im September in Brandenburg. Vielleicht schon nächste Woche… Die Infos bekommst du auf jeden Fall immer in den DACHZELT NEWS! Du hast am DACHZELT POPUP in Thulba teilgenommen? Dann ist jetzt deine Meinung gefragt! Wird geladen…

Weiterlesen »
Julia

Private Stellplätze: Legales und naturnahes Wildcamping mit Dachzelt

Private Stellplätze: Legales und naturnahes Wildcamping mit Dachzelt Summer is coming soon! Das bedeutet: Noch mehr Lust auf abenteuerliche Camping-Ausflüge im eigenen oder gemieteten Dachzelt. Falls du deine Siebensachen schon zusammengepackt hast, stellt sich nur noch die Frage, wo du dein geliebtes Dachzelt nachts aufklappen sollst. Eine gute Möglichkeit bietet da Vansite: Dort kannst du auf privaten Stellplätzen in und um ganz Deutschland campen! In Zusammenarbeit mit VanSite möchten wir dir heute mit auf den Weg geben, warum Wildcamping nicht immer eine gute Idee ist und wo du legale und naturnahe Stellflächen findest. Wildcamping und Freistehen: Romantisch, aber auch legal? Warum bist du Dachzeltnomade und kein All-inclusive-Pauschaltourist, der den ganzen Urlaub nach dem Zeitplan eines Reiseunternehmens verbringt? Vermutlich, weil du selbstbestimmt und autark reisen möchtest – ohne irgendwelche Bestimmungen, feststehende Essenszeiten und vorgeschriebene Aufenthaltsorte… Die Freiheit, zu sein, wo immer du willst, ist das größte Geschenk, das Camping in jeglicher Form für dich bereithält. Ist ja auch extrem romantisch, irgendwo ganz allein im Wald oder an einem fantastischen Strand zu stehen! Du kannst kommen und gehen, wann du möchtest und dein Leben im Dachzelt in vollen Zügen genießen. Doch ist es immer ratsam und auch rechtens, dich einfach mitten in die Natur zu pflanzen? So einfach ist es dann wieder nicht.  In Deutschland ist Wildcamping leider verboten und wird oft mit einem saftigen Bußgeld abgestraft. Darum ist Wildcamping in Deutschland verboten Blöd, aber halt die Rechtslage. Natürlich achtest du immer darauf, deine Abfälle wieder mitzunehmen, dich ruhig zu verhalten und weder Tiere noch Pflanzen zu stören. Bestimmt verzichtest du auch darauf, dich räumlich auszubreiten und sämtliches Gepäck um dein Auto herum zu verteilen.  Aber nicht alle Dachzeltnomaden sind so rücksichtsvoll wie du. Viele lassen ihren Müll einfach zurück, kümmern sich nicht über das, was der Körper natürlicherweise produziert und sorgen für eine Menge Lärm. Darum ist es schon verständlich, dass das Campen in der Natur nicht gestattet ist. Ausschließlich das Parken zur Herstellung der Fahrtüchtigkeit ist erlaubt. Viele Camper weichen deshalb auf Campingplätze und private Stellplätze aus. Ruhig und naturnah? Campingplätze und ihre Tücken Auf Campingplätzen findest du so ziemlich alles, was du brauchst: fließend Wasser, Strom, Sanitäranlagen, Entsorgungs- und Einkaufsmöglichkeiten. Allerdings gibt es dort in der Hauptsaison auch nervige Nachbarn, Stellplätze, die gar nicht mal so schön sind, saftige Preise und von Ruhe kann meist nicht die Rede sein. Trotzdem haben sie dennoch ihren Reiz.  Manche bieten wirklich einen hochwertigen Service an und sind naturnah gelegen. Für Dachzeltnomaden, die mal ein wenig Abstand vom Trubel suchen, sind Campingplätze aber nur etwas in den kalten Monaten und einer dementsprechend niedrigen Besucherzahl. Außerdem haben es Dachzeltnomaden manchmal nicht so leicht, denn Campingplätze sind sich teilweise uneinig darüber, wie sie dich mit deinem Vehikel einstufen sollen. Du kalkulierst im Vorfeld gern die Reisekosten? Dann wirst du es an dieser Stelle vielleicht etwas schwer haben. Private Stellplätze – Davon profitierst du als Dachzeltnomade! Deiner Freiheit kommst du näher, wenn du einen privaten Stellplatz buchst. Eigentümer vermieten einen Teil ihrer Grundstücke an Camper aller Art und bieten dir so eine Anlaufstelle für naturnahe und legale Aufenthalte. Du hast die Wahl zwischen Wiese am Waldrand, Bauernhof und anderen tollen Spots.  Eines bekommst du in jedem Fall: Genau das, was dein Herz begehrt!  Denn du kannst selbst entscheiden, ob deine Location über fließend Wasser, Strom und Entsorgungsmöglichkeiten verfügen soll.  Außerdem bieten private Stellplätze diese Vorteile: große Vielfalt an buchbaren Extras und Ausstattung (z. B. Nutzung der Feuerstelle) Möglichkeit, ganz naturnah und ruhig zu stehen (oder auch in Stadtnähe) direkte Kommunikation mit den Eigentümer*innen (persönliche Note) authentischer Eindruck von der Gegend Übernachtungen zu einem sehr geringen Preis möglich Je nachdem, wie du Lust und Zeit hast, kannst du die Stellflächen kurz- oder längerfristig buchen und im Vorhinein schauen, welche Gastgeber*innen dich erwarten. Oft besteht auch die Option, dich zuvor über Aktivitäten in der Umgebung zu erkundigen. So kannst du schon mal ein paar Unternehmungen planen. Das Beste daran: Du bekommst einen ganz persönlichen Eindruck von der Region, kannst Spezialitäten vor Ort ausprobieren und Kontakt zur einheimischen Bevölkerung knüpfen. VanSite: Private Stellplätze schnell und einfach finden Bist du schon auf den Geschmack gekommen? Planst du bereits die nächste Tour und hast keine Lust auf volle Campingplätze, unerlaubtes Freistehen und ungeeignete Wohnmobilstellplätze?  Dann bist du auf VanSite genau richtig. Diese Plattform bietet dir die Möglichkeit, naturnahe und einzigartig schöne Stellflächen für dein Dachzelt zu finden.  Du kannst dir von jedem privaten Stellplatz ein genaues Bild machen und abwägen, ob er für deinen Aufenthalt als Dachzeltnomade infrage kommt. Anhand des Filters „Dachzelt“ findest du nur Inserate, die für dich geeignet sind. So findest du den passenden Stellplatz! Natürlich kannst du auch die Reisedauer, den Preis, Ausstattung eingeben und weitere Filter nutzen, um den Stellplatz so passgenau wie möglich auszuwählen. Eine große Anzahl an Bildern und eine kurze Vorstellung der Gastgeber helfen dir dabei, dir einen ersten Eindruck von deinem möglichen Übernachtungsort zu machen. In den Inseraten findest du ebenfalls Details zur Umgebung, An- und Abfahrtszeiten, mögliche Aktivitäten und die Stornierungsbedingungen.  Kurzum: Schon vor Reiseantritt kannst du sicher sein, dass der ausgewählte private Stellplatz wie für dich gemacht ist! Beste Voraussetzungen, um dich richtig zu entspannen, die Natur zu genießen und deinem Leben als Dachzeltnomaden zu frönen. Du nimmst direkten Kontakt zu deinen Gastgebern auf. Solltest du dabei irgendwelche Fragen und Nöte haben, steht dir das Team von VanSite immer zur Verfügung! Tipp: Benutze für Buchungen einfach die VanSite-App von Google Play oder die VanSite-App für iOS! Fazit Wenn du dich nach Ruhe und Erholung in der Natur sehnst, sind Campingplätze nicht immer die beste Anlaufstelle. Zwar findest du hier alle Annehmlichkeiten, aber dafür ist in der Hauptsaison auch allerhand los. Auf das allseits praktizierte Wildcamping solltest du besser verzichten. Du schläfst vielleicht auch nicht besonders angenehm, wenn du weißt, dass man dich jederzeit vertreiben könnte. Eine legale Alternative bildet das Camping auf einem privaten Stellplatz von VanSite. Auf dieser Plattform findest du in Deutschland (und Umgebung) eine große Auswahl an wunderschönen und vielfältigen Spots. Schon im Vorhinein kannst du checken, über welche Ausstattung der Stellplatz verfügt und welche Aktivitäten im Umkreis möglich sind. Du triffst auf extrem nette Gastgeber, die dich auf ihrem Grundstück herzlich willkommen heißen und dich vielleicht sogar mit ein paar regionalen Spezialitäten verwöhnen.  In jedem Fall hast du die Möglichkeit, in der Natur zu entspannen und deinen Camping-Ausflug so angenehm wie möglich zu gestalten. Bist du überzeugt? Dann schaue gern auf VanSite vorbei und buche einen privaten Dachzelt-Stellplatz, der genau zu deinen Wünschen passt!  Bereitest du dein Dachzelt noch auf die kommende Saison vor? Im Dachzelt-Frühjahrsputz erfährst du, wie du deinen Liebling für den Sommer startklar machst.

Weiterlesen »

Du willst noch weiter stöbern?

Hier findest du alle Blog-Beiträge der Dachzeltnomaden und kannst sie sogar nach Themen sortieren. Viel Spaß beim Lesen!

  • Alle
  • Community
  • Community
  • DACHZELT CAMP
  • DACHZELT FESTIVAL
  • DACHZELT MEETUP
  • DACHZELT POPUP
  • DACHZELT TOUR
  • DAKTENT CAMP
  • DZN Kochbuch
  • DZN Live!
  • DZN Setup
  • Dachzelt ABC
  • Dachzelt Inspirationen
  • Dachzelt Reisen
  • Dachzeltnomaden Kalender
  • Dachzeltnomaden im TV
  • Daktent gids
  • Geen onderdeel van een categorie
  • Gewinnspiele
  • Inspirationen
  • Kaufen & Mieten
  • ROOFTOP TENT FESTIVAL
  • Rooftop Tent Guide
  • SHOP
  • Technik & Zubehör
  • Tipps & Tricks
  • Tips & Tricks
  • Unkategorisiert