DACHZELT FESTIVAL 2018 – Workshops & Vorträge

DACHZELT FESTIVAL Workshops & Vorträge 2018

Auf dem DACHZELT FESTIVAL 2018 geht es rund! Wir haben für alle drei Tage ein buntes Angebot von verschieden Workshops und Vorträgen zu diversen Outdoor, Off-road und Dachzelt-Themen vorbereitet. Schau mal rein, da ist für jeden was dabei!

Wenn du Lust hast, dich am Programm des DACHZELT FESTIVALS 2018 zu beteiligen, du dich einem breiteren Publikum von Dachzeltnomaden präsentieren möchtest oder dein Wissen und deine Erlebnisse teilen willst, dann melde dich direkt bei uns. Egal ob Workshop, Vortrag, Training alle (wirklich alle) Ideen sind herzlich willkommen!

WORKSHOPS 2018

Offroad für Beginner

 

Offroadfahren leicht gemacht!

Wenn du schon immer mal wissen wolltest, wie du deinen Offroader am besten im Gelände bewegst, dann solltest du diesen Workshop nicht verpassen! Christopher und Dennis bringen dir die theoretische Grundlagen bei und dann geht es ab ins Gelände. Erst werden die einzelnen Abschnitte besprochen und neben praktische Vorführungen kannst du dich dann auch selbst mal im Gelände probieren. Das Gelände bietet Schräglagenfahrten, steile Auffahrten, Buckelpisten, Verschränkungspassagen und Wasserdurchfahrten. Alles kann, nichts muss!


Dennis Kreoschell
overtheland.de
Facebook | Instagram | Youtube

Christopher Rieks
Facebook | Instagram

Geocaching 

 

Die Schnitzeljagd für Groß und Klein 

Hab ihr immer den richtigen Plan, wohin euer Ausflug gehen soll? Mögt ihr Stadtbesichtigungen, wollt aber keinen persönlichen Guide buchen? Wollt ihr mehr als nur eine Wanderung durch den Wald? Dann haben wir DIE Freizeitbeschäftigung für euch: GEOCACHING. Eine Schnitzeljagd mit GPS auf dem weltweit größten Spielplatz für Erwachsene und Kinder. Interessiert? Dann ist der Workshop zum Thema „Geocaching, was ist das?“ bestimmt etwas für dich! Ihr erfahrt, wie es funktioniert, was man dazu braucht und warum Geocachen sogar als Reiseführer und zur Stellplatzsuche dienen kann. Wer möchte, kann sein Wissen direkt in der Praxis beim gemeinsamen Geocachen anwenden und direkt erleben, wie viel Spaß es macht!


Michaela Fischer
Facebook | Instagram 

 Michael Modrzenski
Facebook | Instagram

Ultra-Leichtbau-Schubladensystem im Kofferraum

 

Stauraumlösungen für Gewichtsoptimierer

Einfache, flexible, nutzbare Stauraumlösungen sind eine der großen Herausforderungen beim Dachzelten. Michael zeigt dir wie es geht! Er rückt mit seiner mobilen Werkstatt an und zeigt dir, wie du deine eigene ultra-leichten Stauraumlösungen selber bauen kannst. Du bekommst alle Hintergründe und das Know How für die Umsetzung eines Schubladen-Modulsystems, das durch das geringe Gewicht und die einzelnen Module ein super einfaches Ein-und Ausbauen ermöglicht, und trotzdem so stabil ist, dass es allen Extremsituationen standhält. 


Michael Hartel
Facebook | Instagram | Youtube

Dachzelt selbstgebaut

 

Das erste Open-Source-Dachzelt

In Zusammenarbeit mit dem Explorer Magazin und Transmantika entsteht dieses Jahr im Rahmen des DACHZELT FESTIVALS ein ganz besonderes Projekt: René Stolte wird in den 3 Tagen des Festivals ein komplettes Dachzelt selber bauen. Du kannst ihm wann immer du willst über die Schulter schauen und hautnah dabei sein, wie ein Do-It-Yourself Dachzelt an einem Wochenende entsteht. Und das Beste: Die Pläne und Bauanleitungen werden nach dem DACHZELT FESTIVAL für dich zum Download bereit stehen! Das Open Source Dachzelt wird im Anschluss an das DACHZELT FESTIVAL für einen wohltätigen Zweck versteigert. Garantiert nichts von der Stange!

Auf offenem Feuer kochen 

 

Die Lagerfeuerkochschule für Outdoorköche

Wer beim ersten Dachzeltnomadentreffen der Welt dabei war, wird ihn kennen und lieben gelernt haben: Unseren Lagerfeuer-Chefkoch Carsten Bothe. Du wirst nicht glauben, was für leckere Gerichte du mit einfachsten Mitteln am Lagerfeuer zaubern kannst. Carsten ist ein absoluter Spezialist auf diesem Gebiet und wird dir zeigen wie das geht. Er lebte wochenlang mit Trappern in Amerika, Kanada und Neuseeland. Er bietet regelmäßig Outdoor-Seminare an und hat bereits einige Bücher veröffentlicht. Wir freuen uns riesig, dass Carsten uns auch in diesem Jahr mit seinem Lagerfeuer-Kochkurs bereichern wird. Von ihm wirst du viele Tipps und Tricks für dein nächstes Kocherlebnis am Lagerfeuer mitnehmen können. Bring Hunger mit!

Carsten Bothe
 VENATUS
Facebook | Youtube

Minimal Waste 

 

Umweltfreundliches Reisen und nachhaltiges Leben unterwegs

Bereits in ihrem selbst ausgebauten Bauwagen, bemühten sich Sarah und Manu, ein umweltfreundliches, autarkes Leben zu führen. Nun haben sie ihre Schweizer Heimat hinter sich gelassen und sind gemeinsam mit ihrem Hund Mogli und dem ausgebauten Feuerwehr-Van ‚de Mowag‘ , für unbestimmte Zeit unterwegs. Den Tag starten sie damit den herumliegenden Abfall einzusammeln und streben nach einem nachhaltigen Leben auf Reisen. Sarah und Manuel zeigen dir wie du plastikarm und nach dem Prinzip Minimal Waste unterwegs sein kannst. Do It Yourself und das umweltfreundliche Reisen sind die Themen, die dich in ihrem Workshop erwarten werden.

Sarah und Manu 
Leben auf Achsen
Facebook | Instagram | Youtube

Basisfahrzeug Auswahl

 

Das richtige Fahrzeug finden

Welches Fahrzeug eignet sich für wen? Die beiden Expeditionsmobil-Enthusiasten Sabine und Michael von herman-unterwegs wollen mit euch auf dem DACHZELT FESTIVAL die Vor- und Nachteile von verschiedenen Fahrzeugtypen besprechen – denn wer vor der Wahl eines Reisefahrzeuges steht, kann leider nicht die ganze Bandbreite vorher in der Praxis testen. Schnell übersieht man vielleicht das ein oder andere, wichtige Argument, das einen am Ende zu einem anderen Ergebnis bringen würde. Gemeinsam wird erörtert, was man alles bedenken sollte. Vom Käfer bis zum Allrad LKW: Dachzelte passen natürlich überall drauf! Seid gespannt und dabei!

VORTRÄGE 2018

Mit dem Suzuki Samurai und Dachzelt durch Südafrika 

Ein Dachzelt kommt ins Kino

Du möchtest ein Abenteuer? Such hinterm Horizont! Das hat sich auch Tobias gesagt und ist in einem winzigen Allradler auf eigene Faust durch Südafrika, Namibia und Sambia gefahren. Das ist die Geschichte von einer Reise im kleinsten Geländewagen durch das südliche Afrika und wie man nie wieder eine Entscheidung bereut. Mit Pannen an den unmöglichsten Orten, haarsträubenden Offroadfahrten und mit Hitchhikern an Bord nicht immer eine leichte Übung aber die Beste bisher! Ein halbes Jahr alles zum Leben in einen Kubikmeter Kofferraum und los!

Tobias arbeitet zur Zeit an einem Kinofilm über sein Abenteuer: „Ein Viertel der Welt“.

Mit Defender Willi und Dachzelt von Alaska bis Mexico

 

Einmal quer durch den nordamerikanischen Kontinent

Angefangen hat es bei Phil und Karo mit dem Kauf einer totalen Rostlaube, die noch nicht einmal straßentauglich war. Mit viel Unterstützung und Kreativität haben sie es geschafft, ihren 1992er Land Rover Defender “Willi” innerhalb eines Jahres zum Abenteuermobil auszubauen.

Im Frühjahr 2017 starteten sie in Halifax, durchkreuzten das Kanada, fuhren tausende Kilometer Schotterpiste, erkundeten die Gegend zu Fuß oder auf dem Yukon-River auch per Kanu und fuhren durch Alaska bis zum nördlichsten Punkt Nordamerikas, dass ein Auto erreichen kann. Nach Gletscherbegehungen und Lachsangeln landete sie mit einem kaputten Getriebe wieder in Kanada, erfuhren dort unglaubliche Gastfreundschaft und verbrachten den Winter in den kanadischen Rocky Mountains bei Eiseskälte.

Ab Januar fuhren sie entlang der Küste durch die USA in die Wüste Kaliforniens bis sie in Mexiko eine Pause einlegen, nach Deutschland fliegen und uns auf dem DACHZELT FESTIVAL ganz frisch von ihren Erlebnissen erzählen werden.

Zwei Jahre Panamericana – Mit Kind und Kegel von Alaska nach Feuerland

 

Eine Abenteuerreise mit Kind und Kegel

Das ist Abenteuer pur: Mit einem alten Mercedes LKW in zwei Jahren von Alaska nach Feuerland! Zusammen mit ihrer einjährigen Tochter Romy brechen Michaela und Thorben aus ihrer Komfortzone aus, um die große Freiheit zu spüren und die Welt zu entdecken. 19 Länder, knapp 100.000 Kilometer und zwei Jahre später kehren sie vom amerikanischen Superkontinent nach Deutschland zurück und haben die wohl schönste Reiseerinnerung im Gepäck: den vierten Passagier. Ihren mittlerweile ein Jahr alten Sohn Levi, geboren in der mexikanischen Karibik. Wie man mit Kindern reist und sogar eine Geburt auf einer Weltreise meistert – davon erzählen Michi und Thorben in ihrem Vortrag.

Die beiden haben gerade auch ihr erstes Buch herausgebracht: „AUSREISSER: Abenteuer Panamericana. In zwei Jahren von Alaska nach Feuerland“Ein fast 500 Seiten starker Wälzer, der jetzt schon in den Bestsellerlisten auf Amazon steht.

Lass dich inspirieren und mitreißen!

Hast du auch Bock hast, deinen Horizont zu erweitern, geilen Input aufzusaugen und dich inspirieren zu lassen? Dann sei hautnah dabei und erlebe den Dachzelt Spirit mit mehr als 500 anderen Dachzeltnomaden!

Bild: Markus Hannich