DACHZELT FESTIVAL Blogger-Camp

Nur online? Nein, live und in Farbe!

Wie geil ist das denn bitteschön? Man liest und hört ab und zu mal was von ihnen auf Facebook und Instagram oder man stolpert über eines ihrer Videos auf Youtube. Sie gurken durch die schöne weite Welt, inspirieren und geben Tipps und Tricks zum Reisen und Fahrzeugumbau, zeigen uns fremden Länder und wecken unser Reisefieber.

Die Rede ist von Bloggern und Youtubern aus der Camping und Vanlife Szene. Wir freuen uns mega, dass so viele von ihnen den teilweise extrem weiten Weg auf sich nehmen, um auf dem DACHZELT FESTIVAL 2018 mit am Start zu sein!

Komm vorbei und lerne sie kennen! Lass dich inspirieren und tausche dich mit ihnen am Lagerfeuer aus!

„DACHZELT FESTIVAL Blogger-Camp“ weiterlesen

Gewinne 2 Festival Tickets für das DACHZELT FESTIVAL 2018!

Wir holen die Ostereier raus!

Gewinne für das
DACHZELT FESTIVAL
vom 21. bis 24. Juni 2018
im Freizeitpark Mammut Stadtoldendorf

2 x FESTIVAL TICKETS im Gesamtwert von 150 Euro!!

Mehr als 500 Dachzeltnomaden, eine riesige Camp Area, 60 ha Offroad-Gelände, 15 km Piste, Lagerfeuer, Workshops, Vorträge, Musik und Kinderprogramm wartet auf dich! „Gewinne 2 Festival Tickets für das DACHZELT FESTIVAL 2018!“ weiterlesen

Perfekt vorbereitet: Die Dachzelt Packliste

Auf Reisen im isländischen Hochland
Du kannst uns unterstützen! 
Wie geht das?

Wenig Platz ist eine Herausforderung

Dachzeltnomaden haben vor allem Eines gemeinsam: Sie bevorzugen Camping in seiner ursprünglichen Form und verzichten dabei bewusst auf jenen Luxus, den vollausgestattete Wohnmobile und Wohnwagen heute leisten. Dachzeltnomaden mögen es puristisch und praktisch, haben wenig Platz im Auto und sind dennoch stets bemüht, ihre Dachzelt Packliste zu optimieren.

Ob in der Vorbereitung, während der Reise oder nach der Ankunft zu Hause, immer fällt uns etwas ein oder auf, was wir gebrauchen könnten, um unser Leben als Dachzeltnomade irgendwie doch ein Stück einfacher zu gestalten. Um einen Überblick über die Standardausrüstung eines jeden Dachzeltnomaden zu schaffen, haben wir eine kleine Dachzelt Packliste angefertigt.

Diese Liste soll als Anleitung zum Packen für die ersten Touren mit dem Dachzelt dienen, Inspirationen und Anregung zum Ergänzen oder Streichen sein. Dabei bleiben geeignete Kleidung und persönliche Gegenstände aufgrund ihrerer enormen Individualität außen vor. „Perfekt vorbereitet: Die Dachzelt Packliste“ weiterlesen

Winter-Camping im Dachzelt

Du kannst uns unterstützen! 
Wie geht das?

Die meisten Dachzeltnomaden verbinden mit dem Dachzelten vermutlich nicht Winter-Camping sondern eher Reisen in wärmere Gefilde – Länder wie Italien, Albanien, Griechenland oder Marokko sind bei Dachzeltabenteurern beliebt.  Nicht ohne Grund sind die meisten Dachzelte auf der Welt wohl eher in Regionen wärmerer Klimate vorzufinden, wie in Australien oder Südafrika.

In den letzten Jahren zeigt der Trend, dass auch in Europa immer mehr Dachzeltnomaden unterwegs sind. Hoch im Kurs stehen dabei die nördlichen Länder Skandinaviens, Schweden und Norwegen. Bis in die entlegensten Ecken sind sie unterwegs. Dachzelten ist als individuelle Reiseart auf dem Vormarsch.

Doch warum eigentlich nur im Sommer? Ist es nicht möglich, das geliebte Dachzelt auch im Winter auszuführen? Was brauchst du für Winter-Camping im Dachzelt? Auf welche Besonderheiten musst du dich einstellen? Was kann schlimmstenfalls passieren? Und überhaupt: Wie bereitest du dich darauf am besten vor?

„Winter-Camping im Dachzelt“ weiterlesen

Die Dachzeltnomaden Facebook Gruppe

Die Dachzeltnomaden Facebook Gruppe hat 5000 Mitglieder!

Die Dachzeltnomaden Facebook Gruppe ist der Ursprung und Herz der Dachzeltnomaden Bewegung. Im Juni 2017 gegründet, ist sie seit dem rasant gewachsen. Jeden Monat kommen hunderte neue Mitglider hinzu und tauschen sich rund um die Themen Dachzelt, Outdoor, Camping und Fahrzeug Um- und Ausbau aus.

Die Dachzeltnomaden Facebook Gruppe ist eine unglaublich freundliche, hilfsbereite, tolerante und sehr aktive Truppe – das wirst du sehr schnell feststellen.

Mittlerweile haben wir eine Mitgliedergröße und Informationsdichte erreicht, die das Aufstellen von Gruppenregeln notwendig macht. Zusätzlich haben wir hier ein paar nützliche Informationen für dich bereitgestellt.

„Die Dachzeltnomaden Facebook Gruppe“ weiterlesen

THE SUNNYSIDE auf dem DACHZELT FESTIVAL 2018

THE SUNNYSIDE auf dem DACHZELT FESTIVAL 2018

Was für eine Überraschung! Karo und Phil sind mit am Start beim DACHZELT FESTIVAL 2018!

Schaut euch das mal an:

Karo und Phil reisen seit März 2017 mit ihrem selbst ausgebauten 1992er Land Rover Defender „Willi“ samt Frontrunner Feather-Lite Dachzelt durch Kanada und die USA. Über ihre Reise vloggen sie wöchentlich auf ihrem Youtube Kanal THE SUNNYSIDE. Im Sommer legen sie eine Pause ein und ihren ersten Halt machen sie tatsächlich auf unserem DACHZELT FESTIVAL!

Wenn du sie live erleben willst, ihrem Vortrag lauschen und am Lagerfeuer mit ihnen quatschen willst, solltest du das DACHZELT FESTIVAL nicht verpassen. Vom 21. bis 24. Juni gibt es Camping, Offroad, Vorträge, Workshops, eine Händlermeile und Spiel und Spaß für Groß und Klein!

Sei dabei und sicher dir jetzt dein Ticket!

„THE SUNNYSIDE auf dem DACHZELT FESTIVAL 2018“ weiterlesen

Die leichtesten Dachzelte in der Fliegengewichtsklasse

Ein leichtes Dachzelt: Das GT ROOF von GentleTent

Dachzelte sind eigentlich eher zu den Schwergewichten unter den Zelten zu zählen. Aufgrund ihres speziellen Aufbaus mit dem massiven Boden, der Hartschale, dem Gestänge, den Gasdruckfedern, den Beschlägen und Scharnieren bringen sie je nach Zelttyp im Durchschnitt 45 bis 75 Kilogramm auf die Wage.

Immer wieder trifft man deswegen auf die Frage, ob das Autodach das Dachzelt überhaupt aushält. Und während beispielsweise BMW beim Mini sogar mit der Schlafmöglichkeit auf der Karosse Werbung macht, will manch anderer Autohersteller – zumindest offiziell – keine Gewähr übernehmen, dass man am nächsten Morgen nicht vielleicht ein Stockwerk weiter unten aufwacht.
„Die leichtesten Dachzelte in der Fliegengewichtsklasse“ weiterlesen