All-In-One Camper: Hybridauto mit Dachzelt | Toyota Prius mit Maggiolina Grand Tours 360 Grad

Sharing is caring! Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

24 tolle Gewinne beim Dachzeltnomaden ADVENTSKALENDER

Jeden Tag öffnen wir mit euch zusammen auf unseren Social Media Kanälen ein Türchen im Adventskalender! Voll gepackt mit abgefahren Produkten oder wunderbaren Geschenken, die die Community oder Hersteller und Händler in den Lostopf geworfen haben.

Du kannst sogar Dachzelte(!) gewinnen! Schau mal rein!

 

Dachzelten trotz Studentenleben? Wie aus einem Alltagsauto ein richtig fetter Camper mit genial ausgetüftelten Ideen werden kann zeigt euch Paul in diesem Video! Bereit für´s nächste Abenteuer? 

Wenn Paul sein Studentenleben in der Uni satt hat, greift er nach dem Schlüssel für seinen Toyota Prius und fährt einfach los. Um auch länger bequem weg bleiben zu können, hat Paul sich aufs Autodach ein Maggiolina Grand Tours 360 Grad gepackt.

Wenige Sekunden dauert der Aufbau und schon steht Pauls kleiner ‚Liebestempel‘ 

Zu dem Zelt gibt es ein ganz besonderes und fast einmaliges Erlebnis, von dem Paul Euch in diesem Video erzählt! Seid gespannt! 

Das Dachzelt ist ausschließlich zum Schlafen da? Das sieht Paul definitiv anders. Er nutzt sein Dachzelt unterwegs auch als Dachbox und transportiert in ihm einen Klappstuhl, Campingtisch sowie ein großes Sonnensegel und die passenden Stangen dafür in ihm.

Oben auf das Hartschalenzelt hat Paul sich zwei Solarpanele mit je 120 Watt geklebt, die Kabel dafür führen durch Zelt und Auto bis zur Schaltzentrale hinter der Rücksitzbank.

Im Kofferraum befindet sich Einiges, was Paul zum Campen mit Dachzelt benötigt aber auch Vieles mehr!! Neben einer Küchenzeile wird jede weitere Ecke in Pauls Toyota Prius genial ausgenutzt! Zum Beispiel hat Paul kurzerhand die im Kofferraum verbaute Batterie an einen neuen Ort montiert und das gewonnene Fach wird als Vorratsfach für Lebensmittel genutzt. Wenn Ihr wissen wollt, welch kreative Lösung Paul sich zum Verschließen hat einfallen lassen, dann schaut Euch das Setupvideo an.

Benötigt Ihr unterwegs einmal Werkzeug aus einem gut sortierten Hobbykeller, solltet Ihr Euch definitiv einmal mit Paul treffen! Mit seinem

Equipment lässt er so manche gut sortierte Hobbywerkstatt ganz schön alt aussehen! 

Im Fahrerbereich fehlt der Beifahrersitz! Den hat Paul kurzerhand als erstes ausgebaut und gegen Stauraum getauscht. Hier befindet sich neben einer großen Staukiste auch die von Paul selber nachgerüstete Diesel Standheizung. 

Wollt Ihr wissen wie er den Heißluftschlauch ins Dachzelt bekommt, ohne dass es nachts durchs offene Fenster ins Auto regnen kann? Dann schaut Euch das ganze Video an!

Für die Rücksitzbank hat Paul sich einen mobilen Arbeitsplatz mit selbstgebauten Schreibtisch geschaffen. Mit Hilfe von ein paar Alu- Profilen und einer Holzplatte kann hier bequem am Laptop gearbeitet werden!

Auf der Beifahrerseite kann Paul sich kurzerhand eine eigene Terrasse mit Sonnensegel, Sitzmöglichkeiten, Tisch und fetter Lautsprecherbox schaffen! Dort verbringt er gerne die Abende mit seinen Freunden!

Für Paul ist dieses Setup genau die richtige Kombi, um seinem Studentenleben zu entfliehen und neue Abenteuer erleben zu können!

Mehr über Paul:

Name
Paul Seizinger
Instagram
paul.salzi
Facebook
Killersalz
Dachzelt
Autohome Maggiolina Grand Tour 360 S
Fahrzeug
Toyota Prius 3
Dachträger
Thule Squarebar
Lieblingsurlaubsort
Egal, Hauptsache mit tollen Menschen
Was bedeutet Dachzelten für dich?
Für mich bedeutet Dachzelten unabhängig und spontan die verrücktesten Orte mit Heimat zu verbinden.
Warum dachzeltest du/was ist das besondere am Dachzelten?
Ich schlafe im Dachzelt besser wie in jedem anderen Bett und lerne meistens auch noch neue Leute kennen
Was war dein schönstes/lustigstes/verrücktestes Erlebnis im Dachzelt?
Schönstes: Mit guten Freunden campen und auf der Dachzelt Matratze neben dem Auto Sternschnuppen beobachten und Wein trinken🌠🛰 Lustigste: ‚Wir zu dritt im Zelt nachts in der Stadt gegen 0Uhr‘ läuft ein Pärchen am Auto vorbei… man konnte ihre Blicke schon hören..😄 „Was ist denn das für eine Dachbox?? Die sieht ja blöd aus… Und das muss sich ja erst 💩 fahren.. “ Aber das auf dem Kofferraum Dachzeltfestival stand hat damit bestimmt nix zu tun🤣 Verrückteste: Wer kennt sie nicht.. meine berühmten Parkhaus Crash Tests⚠️💥
Deine Erfahrung mit deinem Dachzelt/ würdest du es weiterempfehlen?
Ist das eine Fangfrage? 😅 Dem Michael Suchazka auf FB hab ich zu dem Baugleichen Dachzelt Setup wie meinem verholfen, auf Arbeit bin ich auch gerade dran, mein bester Freund kauft sich endlich seinen Camper und unzählige Schaulustigen durfte ich schon Beraten/ Bequatschen😆
Was findest du an deinem Fahrzeug besonders praktisch?
Hybrid Antrieb zum leisen anschleichen an versteckte Plätze
Was ist dein persönliches Dachzelt/ Ausbau – Highlight
Meine Hochvolt auf 12V Versorgung die durch den Hybridantrieb wahnsinnig schnell wieder aufgeladen werden kann (2-25kW), Gesamtausbau
Für wen ist dein Dachzelt Setup am besten geeignet?
Vollzeitnomade und Techniknerd
Was würdest du noch an deinem Setup verändern?
Solarversorgung: (240W) kommen im September noch aufs Dachzelt, Falls möglich das Auto höher legen 😁
Julia

About Julia

Julia Nothelfer ist Outdoor Liebhaberin, Vertrieblerin und Rettungshundler. Sie reist mit Ihrem Partner Markus und ihren beiden Hunden Nash und Loki seit 2016 im Caddy (damals noch oben ohne) und seit 2018 mit Dachzelt durch die Welt. Sie mag die Einfachheit des Dachzeltnomaden Daseins und die Abgeschiedenheit der Natur.
Sharing is caring! Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*