Wir sind 20.000 Dachzeltnomaden auf Instagram!

Sichere dir deine persönliche DACHZELT BERATUNG!

Du träumst von einem Dachzelt aber das riesige Angebot überfordert dich? Du suchst jemanden, der deine individuellen Fragen direkt und persönlich beantwortet? Dann haben wir etwas für dich! Die DACHZELT BERATUNG von Dachzeltnomaden für Dachzeltnomaden! 

Gewinne ein Dachzelt!

Erinnert ihr euch noch an unsere grandiose Spendenaktion zum ausgefallenen DACHZELT FESTIVAL 2020?

Dachzeltnomade Martin war einer der Gewinner, hatte aber schon ein Dachzelt. Statt es zu verkaufen hat er es gegen Spende wieder in den Ring geworfen.

Wir haben uns entschieden, den Betrag von 800 Euro in den Spendentopf zu legen und das Dachzelt von Martin zur Feier des Tages unter euch zu verlosen! Mit etwas Glück könnt ihr bald stolzer Besitzer eines neuen Dachzeltes sein!

SO KÖNNT IHR DAS DACHZELT GEWINNEN:

  1. Schreib uns in den Kommentaren warum du das Dachzelt verdient hast und mit welchem Lieblingsmensch du gerne verreisen möchtest
  2. Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden (oben und unten in diesem Artikel findest du passende Buttons zum Teilen)
  3. Drücke alle Daumen!
    ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
    Pro Tipp: Wenn du deine Gewinnchance erhöhen willst, kannst du außerdem auf Facebook UND auf Instagram UND auf Youtube UND auf TikTok bei unserer Verlosung teilnehmen!

? Hier gehts zur Verlosung auf Facebook

? Hier gehts zur Verlosung auf Instagram

? Hier gehts zur Verlosung auf Youtube

? Hier gehts zur Verlosung auf TikTok
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Der/die Gewinner/in wird am Sonntag, den 19. Juli 2020 im DZN Live ab 20:00 Uhr gezogen und per PN auf der jeweiligen Plattformen benachrichtigt!
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Wir wünschen euch VIEL GLÜCK!!
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Liebe Grüße vom Dach,
deine Dachzeltnomaden

Das WIR zählt!

Schaffst du auch gerne Mehrwert für die Gemeinschaft? Wenn du mit deinen Spenden dazu beitragen willst, dass wir Dachzeltnomaden weiterhin kleine, gemeinnützige Projekte fördern können, die auf Unterstützung angewiesen sind, dann mach mit!

Mehr zu den Dachzeltnomaden Spendenaktionen findest du hier:

About Julia

Julia Nothelfer ist Outdoor Liebhaberin, Vertrieblerin und Rettungshundler. Sie reist mit Ihrem Partner Markus und ihren beiden Hunden Nash und Loki seit 2016 im Caddy (damals noch oben ohne) und seit 2018 mit Dachzelt durch die Welt. Sie mag die Einfachheit des Dachzeltnomaden Daseins und die Abgeschiedenheit der Natur.

27 Antworten auf „Wir sind 20.000 Dachzeltnomaden auf Instagram!“

  1. Hallo ihr Lieben,

    ich wünsche mir bzw. Uns ein Dachzelt, um damit nicht nur Urlaube zu machen und die Natur noch intensiver zu leben, sondern ich Träume davon, mit meiner Traumfrau im Dachzelt unsere Flitterwochen zu verbringen. Wir werden in 2 Jahren Heiraten und stellen uns nichts schöner vor als das!

    Verdient habe ich mir dies denke ich, weil ich in meinem Leben viel durch machen musste. Ich habe im Alter von 10 Jahren meinen Vater verloren, bin im Kinderheim groß geworden und stehe nun nach viel Arbeit, Kraft und Mühe mit beiden beiden fest im Leben, habe eine mehr als glückliche Beziehung und bin dankbar für jeden Moment, indem ich Zeit mit ihr verbringen darf.

    Vielleicht ist das etwas persönlich, drückt aber hoffentlich aus, wie sehr ich mir dies wünsche❤

  2. Ich würde mich extrem freuen das Dachzelt zu gewinnen! ? Gemeinsam mit meinem Verlobten sind wir im April auf den Geschmack gekommen des freien Camping (mit dem Vw-Bus meines Vaters), nun haben wir uns einen Kombi gekauft und sind sofort auf die Idee gekommen uns ein Dachzelt anzulegen.
    In zwei Jahren werden wir heiraten und unser großer Traum ist es mit dem Dachzelt in die Flitterwochen zu fahren.
    Wir lieben die Natur, das Camping und das Freiheitsgefühl, ein Traum würde für uns in Erfüllung gehen!

  3. Hallöchen!
    Ich würde mich unglaublich über ein Dachzelt freuen.
    Leider haben wir aktuell nicht die finanziellen Mittel um uns selbst eines zu kaufen.
    Verreisen würde ich mit meinem Lebensgefährten. Er wünscht sich auch schon lange eines!!
    Liebe Grüße
    Lara

    1. Ich bin öfters mit meinen Hunden unterwegs 🙂 bis jetzt hab ich auf den Rücksitzen geschlafen. Ein Dachzelt wäre die perfekte Lösung für meine Reisen. Außerdem kann dann mein Freund Andrè mitkommen und auch gemütlich mit mir übernachten. :))))

  4. Nach Kurzarbeit, Zukunftsängsten und unermüdlichem Arbeiten im Gesundheitswesen (8h mit Maske) und einem völlig verkorksten Sommer mit ausgefallenem Urlaub und Totalschaden des 1. eigenen Autos und Hausbesuchsfahrten im Regen mit dem Zweirad wäre das endlich mal wieder ein Lichtblick am Ende des Tunnels… (sorry fürs Jammern…) Verreisen würde ich natürlich mit meinem Freund, der Anfang des Jahres auch einen schweren Start hatte…

  5. Ich habe schonmal das passende gefährt, einen Vw T4 Syncro, aber da der Platz zwar eigendlich ausreichen aber jetzt auch nicht grade großzügig bemessen ist, währe ein Dachzelt als Schlafgelegenheit eine perfekte Raumgewinnung. Im Bus hat man dann viel mehr Platz zum “Wohnen”. Das ganze würde ich natürlich mit meiner wundervollen Freundin Lea im nächsten Urlaub genießen.

  6. Ich würde mich so wahnsinnig freuen, wenn wir auh endlich zu den DZN gehören und auf Tour fahren können. Meine Lieblingsmenschen sind natürlih meine beiden Kinder, die Feuer und Flamme sind mit mit und unserem Hund endlich loszustarten!

  7. Verdient haben ist ja so eine Sache. Aber ich bin mal wirklich stolz auf mich selber, dass ich alles seit meiner Trennung von meinem Mann so gut alleine mit den Kids wuppe. So gut, dass ich mir jetzt auch noch einen Hund zugetraut habe. Stolz bin ich außerdem, dass ich es geschafft habe, meinen Caddy Maxi soweit umzubauen, dass er ein Alltagsfahrzeug bleibt, wir aber bequem zu dritt plus Hund und Porta Potti drin campen können :-). Ein bisschen mehr Platz durch ein DZ wäre aber nicht zu verachten ;-). Die Kids werden ja auch größer.
    Liebe Grüße, Katja

  8. Die Dachzeltnomaden sind der Hammer.
    Seit langem verfolge ich die Videos und die Wertvollen Tipps und Tricks.
    Jetzt möchte ich auch gerne dazugehören und versuche für ein Dachzelt zu sparen. Wenn ich allerdings dieses Jahr schon damit verreisen könnte, würde natürlich ein großer Traum in Erfüllung gehen.
    Ich würde gerne mit Jenny (da ich weiß, das sie das auch mega finden würde), verreisen.

  9. Bin erst Heute bzw gestern durch Tiktok auf auch gekommen und wusste garnicht das es so was Tolles wie Dachzelte giebt. Ich hin innerhalb von ein bar stunden schon so hin und weg und habe richtg lust bekomme es mal auszuprobieren. Ich weiß zwar noch nicht ganz so viel aber ich glaube diese Seite kann mir viel Infomationen liefern.
    Wenn das glück auf meiner seite ist ware mein Freund Florian der erste mit dem ich weg fahren würde. Aber auch mit meiner Schwester Jasmin.

  10. Wohnen in einer Jurte ist traumhaft und sehr Oratgebunden. Unglaublich gern würde ich mit meinem Gefährten Sascha ein Dachzelt auf unser Auto spannen und die Welt erkunden.

  11. Ich würde gerne mit meinem Mann Jens in den nächsten Urlaub mit Dachzelt fahren. Zwar arrangieren wir uns in unserem Camper Watson (Landrover Discovery 2) mit dem zur Verfügung stehenden Platz, aber ein Dachzelt würde uns den Luxus geben, das Schlafzimmer auf dem Dach zu transportieren und nicht mehr alles umbauen zu müssen. Ich finde, das haben wir verdient. 😉

  12. Wir haben letztes Jahr Nachwuchs bekommen und mit dem Dachzelt könnten wir ohne Platz-Probleme wieder campen gehen. Paula und Julia würden sich sehr freuen.

  13. Mit Abitur und eigenem Auto fehlt nur noch das eigene Dachzelt für das wahre Glück zum Reisen, denn die Zeit und die Unabhängigkeit ist endlich da! Reisen würde ich mit meinem Freund oder meinen Freunden*innen abwechselnd

  14. Meine Frau und ich haben Anfang diesen Jahres ein Overlanding Projekt gestartet und das würde uns einen RIESEN Schritt nach vorne bringen und den Hilux ein Stückchen mehr Camping tauglich machen!

    1. Hallo ihr Lieben,
      gerne würde ich das Dachzelt für meine Schwester gewinnen! Sie ist nämlich noch oben ohne und dann könnten wir gemeinsam los!
      Den Beitrag habe ich schon auf Facebook geteilt ☺️

  15. Hallo,
    seit einem Namibia-Urlaub vor einigen Jahren träumt mein Mann von einem Fachzelt für uns! Deshalb würde ich es im Falle eines Gewinns gleich mit ihm und unserem Hund testen. Ich denke ich hatte es verdient, weil ich immer brav meinen Teller leer esse.
    Viele Grüße,
    Alex F

  16. Die Frage ist nicht “warum man es verdient hat” sondern eher “warum nicht?”. Ich denke jeder Mensch hat eine Auszeit verdient. Eine Möglichkeit runter zu kommen, den Alltag auszublenden und die Schönheit der Natur zu genießen. Dazu bieten Dachzelte die beste Möglichkeit.

    Ich würde das Zelt gemeinsam mit meinen Söhnen nutzen. Der Große geht zur Schule und da können wir uns (Hotel-/Ferienhaus-)Urlaub während der Ferienzeit kaum leisten. Das Dachzelt wäre die beste Option gemeinsam Zeit zu verbringen.

  17. Hi zusammen,
    Ich und meine Frau, wir sind häufig gemeinsam in der Natur unterwegs und genießen traumhafte Sonnenuntergänge / Sonnenaufgänge.
    Unserem Combi würde ein Dachzelt sicherlich sehr gut stehen – was wiederum für traumhafte Abende im Dachzelt sprechen würde ?!
    Gerade da der geplante Norwegen Trip mit Dachzelt dieses Jahr leider schon frühzeitig verschoben werden musste.

    Beste Grüße
    Tim

  18. Wünsch mir sooo sehr ein Dachzelt denn zu zweit im Corsa is a bisslnarg eng und a Radl hat auch nimmer Platz. Würde so gern mit meinem Sohn losziehen. Einfach losfahren in die Berge ?

  19. Hallo,

    Ein Dachzelt wäre eine Klasse Ergänzung zu dem VW Bus welchen mein Freund und ich seit ein Paar Jahren haben dann könnten wir in unseren gemeinsamen Camping Urlauben in etwas luftigeren höhen Schlafen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.