Super-Einfach-Nudeln von Evelyn

Sharing is caring! Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Super-Einfach-Nudeln von Evelyn

…Nudeln gibt es in den unterschiedlichsten Varianten – aber keine andere Variante ist so schnell zubereitet wie diese!

Dauer

20 Minuten

Schwierigkeit

leicht

Vegi-Option

vegetarisch

Strom

Nein

Dachzeltnomaden Steckbrief

  • Name: Evelyn
  • Reisebuddies:
    mein “Göttlicher” und unser Hund Asti
  • im DZ unterwegs: seit ich 18 bin (mit Unterbrechungen)
  • DZ oder Bulli?: definitiv Dachzelt!
Die Story zum Rezept

Dies ist ein Rezept aus der Zeit, als ich vor langer langer Zeit (50 Jahre?) mit meiner Mutter und meinem Stiefvater die Ferien in Sizilien verbracht habe.

Da haben wir unter anderem am Strand von Gela gecampt und die einfache, schnelle Küche war an der Tagesordnung. Dieses Gericht gabs dann jeden zweiten Tag und ich konnte es irgendwann nicht mehr sehen, geschweige denn riechen.


Aber vor einigen Jahren habe ich wieder daran gedacht, und was soll ich sagen? – Es schmeckte grandios!

Basis-Zutaten
(3-4 Portionen)

500g Nudeln
150g Peccorino (oder mehr)
25g Butter
Salz
Wasser

...darf es etwas mehr sein?

frischer gemahlener schwarzer Pfeffer

Equipment

1 Topf
1 Nudelzange oder Kochlöffel
1 feine Reibe
1 Kochplatte o.Ä.

Kochanleitung

 

Du bringst das Wasser in einem Topf mit Deckel zum kochen und salzst es im Anschluss großzügig, so dass es nach leicht gesalzenem Meerwasser schmeckt.

Anschließend kochst du die Nudeln nach Packungsanweisung.

Während die Nudeln kochen reibst du den Pecorino in eine Schüssel oder auf einen Teller und schneidest die Butter in kleine Würfel.

Wenn die Nudeln gar sind können die Nudeln abgegossen werden. Am besten fängst du ein kleines bisschen (ca. 0,5-1 Tasse) des Kochwassers auf, das benötigen wir später für die Soße.

Die Butterwürfel, das aufgefangene Nudelwasser und den gerieben Käse (bis auf ein kleines bischen als Deko) über die Nudeln geben und alles mit dem Kochlöffel schnell durchrühren, so das sich Butter, Nudelwasser und Käse zu einer schönen cremigen Soße verbinden die die Nudeln sämig umhüllt.

Anschließend die Nudeln schnell servieren (sonst werden sie zu trocken) und mit ein bisschen zusätzlichem Käse garnieren. Natürlich funktioniert das Rezept auch mit Parmesan.

Darf es ein bisschen mehr sein?

Wenn du noch eine zusätzliche Pfanne zur Verfügung hast kannst du die Butter in der Pfanne erhitzen bis sie schäumt und dann frischen gemahlenen Pfeffer in die heiße Butter geben, kurz durchschwenken und anschließend mit dem Nudelwasser ablöschen und die anderen Zutaten hinzufügen und rühren! So bekommen die Nudeln noch einen kleinen extra Kick.

Henning

About Henning

Henning ist seit seiner Kindheit als Camper unterwegs und seit 2019 mit dem Dachzelt. Als gelernter Koch stehen für Ihn bei Reisen insbesondere die kulinarischen Besonderheiten der bereisten Regionen im Vordergrund, als auch selbst mit minimalem Küchen-Equipment leckeres Essen auf den Tisch zu bringen. Seine campingtauglichen Rezepte hält er auf seinem Blog www.campingdelicously.com fest. Bei den Dachzeltnomaden kennt man Ihn auch als "Pancake"-Henning 😀
Sharing is caring! Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*