Black Monster – US Van mit Dachzelt

Sharing is caring! Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Pia und Steve nennen ihren Van liebevoll das riesengroße schwarze Monster mit dem Dachzelt. Der amerikanische Wagen ist ein 1989er Ford Econoline, ein Auto, wie das vom A-Team.

Hallo Pia und Steve. Schön, dass wir euch hier auf dem DACHZELT FESTIVAL antreffen. Gerne würden wir etwas über euer tolles Setup erfahren.

Wieso habt ihr euch für die Kombination Dachzelt und US Van entschieden?

Pia:  Für uns ist diese Kombination einfach die perfekte Lösung für unsere Reisen. Wir haben uns eine 2-Raumwohnung geschaffen. Durch die große Flügeltür an der Seite haben wir einen schönen Einstieg in unseren Wohnraum und unser Bett ist auf dem Dach. Notfalls, wenn das Wetter einfach auch überhaupt nicht mitspielt, können wir auch im Van schlafen.

Pia und Steve auf dem DACHZELT FESTIVAL 2019

Möchtet ihr uns euren Van mal vorstellen?

Pia: Klar! Der Vorbesitzer hat schon ein paar campingtaugliche Umbauten an dem Van vorgenommen, nachdem er ihn aus den USA importiert hat. Den Fußboden hat der Vorbesitzer schon eingebaut, ebenso die kleine Küchenzeile mit Unterschrank. 

Die Küchenzeile hat eine kleine Spüle und einen kleinen Wasserhahn. In dem Schrank haben wir Vorräte und Spülutensilien. Die Kühlbox, die ihr links neben dem kleinen Küchenschrank seht, hatten wir schon und passte einfach perfekt dort hin. Wir haben auch einen Anschluss für Strom und hier drinnen dann gleich 3 Steckdosen neben der Küchenzeile. 

Die Küchenzeile des Black Monsters mit 230V Stromversorgung

Unseren Tisch vor der Rücksitzbank kann man nach vorne umklappen und ist daher sehr platzsparend.  

Der praktische Tisch zum Umklappen.
Der Blick nach hinten mit Rückbank, Staufächern und Musikanlage

Die Rücksitzbank kann man umklappen und daraus ein Bett bauen, falls wir oben im Dachzelt nicht schlafen können oder wollen.

Wen man die Rücksitzbank umklappt wird daraus eine riesige Spielwiese
Geschäfte entspannt erledigen: Der Hocker zwischen den drehbaren Sitzen ist eine Campingtoilette

Die beiden Sitze, Fahrer- als auch Beifahrersitz, sind drehbar. Habt ihr den Hocker zwischen den beiden Vordersitzen gesehen? Auf den ersten Blick nicht zu erkennen, aber das ist eine Campingtoilette. 

Hier im hinteren Bereich des Vans fehlen auch noch die Vorhänge, um ein bisschen Wohnzimmerfeeling zu schaffen. Aber mal sehen, wann wir das schaffen. Die Stangen dazu liegen hier schon im Van.

Wie lange habt ihr für den Umbau gebraucht?

Pia:  Viele Umbauten wurden schon vom Vorbesitzer vorgenommen. Er hat den Van campingtauglich gemacht. Wir haben uns hauptsächlich um die Details gekümmert, die wir angepasst haben, damit der Van zu uns passt. Hier in der Seitentür zum Beispiel ist ein Regal, dort steht jetzt noch der Hundenapf. Das Regal soll noch eine Tür bekommen, damit wir dort auch noch Vorräte unterbringen können.

Wo geht denn eure nächste Reise hin?

Pia: Wir müssen jetzt noch eine Woche arbeiten und dann geht es nach Venedig, Griechenland und weiter an den Küsten von Albanien und Kroatien.

Pia und Steve, wir danken euch für eure Vorstellung und wünschen weiterhin viel Spaß auf dem Dachzeltfestival 2019.

Wenn du noch Fragen zu diesem Setup hast, dann findest du Pia & Steve hier auf Instagram und Facebook.

Du willst noch mehr Inspirationen?

Wenn du nicht genug vom Dachzelten bekommen kannst, dann zieh dir mal den unser letztes Setup rein:

Elektrifiziertes Dachzelt – Alles Strom oder was?

Jeden Mittwoch erscheint ein neues Portrait mit spannenden Dachzelt-Setups hier auf unserem Blog und als Video auf Instagram TV und Youtube! Schaut doch mal wieder vorbei!
 

Und wenn ihr selbst ein spannendes Dachzelt-Setup habt, dann schreibt uns doch einfach und wir verabreden uns bei einem der nächsten Treffen, Camps oder Festivals!

Liebe Grüße vom Dach,
eure Set-Up Hunters.

Video und Fotos by NeverStopExploringCrew
👉 YouTube
👉 Instagram
👉 Facebook
👉 Blog

Fotos by Felix Meyer
👉 Facebook

Interview by Anna und Tobi
👉 Instagram
👉 Facebook

Hast du schon wieder Lust auf ein Treffen?

Komm auf ein DACHZELT MEETUP!

Ein DACHZELT MEETUP ist ein Treffen, das komplett auf Spendenbasis läuft! Hast du Lust bei einem kleinen, regionalen DACHZELT MEETUP dabei zu sein? Oder willst du zusammen mit uns ein DACHZELT MEETUP in deiner Region organisieren? Dann melde dich bei uns!

Sei dabei beim nächsten DACHZELT CAMP!

SILVESTER CAMP gefällig? Oder ein OFFROAD CAMP? Wie wärs mit SOMMER CAMP? Du willst dabei dein bei einem dieser ganz besonderen Treffen? Dann komm auf eines unserer DACHZELT CAMPS!

Komm mit zum DACHZELT FESTIVAL 2020!

Das größte DACHZELT EVENT des Jahres! Tausende Dachzeltnomaden, die aus ganz Europa zusammenkommen, um gemeinsam zu campen, sich austauschen und am Lagerfeuer sitzen? Vorträge, Workshops, Kinderprogramm, Offroad viele viele wunderbare Menschen und ein Meer von Dachzelten erwarten dich! Komm mit zum DACHZELT FESTIVAL 2020!

Bei allen unseren Events gilt:

Jeder ist willkommen: Ob oben ohne oder mit! Dachzeltnomade ist man dann, wenn man sich so fühlt! Komm vorbei! Wir freuen uns auf dich!

Avatar

About Birte Seipold

Birte ist erst September 2018 mit dem Thema Dachzelt in Berührung gekommen aber seit dem absolut vom Virus gepackt und wann immer es geht, wird im Dachzelt geschlafen. Seit kurzem schreibt sie für die Dachzeltnomaden Blogartikel.
Sharing is caring! Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

4 Antworten auf „Black Monster – US Van mit Dachzelt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*