Ungewöhnlich Wohnen – Leben auf engstem Raum in Dachzelt oder Tiny House

Dachzeltnomade Thilo war zu Gast in der MDR Umschau!

Eine Sendung über das Leben und Arbeiten auf kleinem Raum. Neben Menschen, die Tiny Houses, den Bauwagen oder Vans für sich als Lebensraum entdeckt haben, stellt die Umschau auch einen Dachzeltnomaden vor, der seine Lebenszeit lieber unterwegs auf ihrem Auto verbringt als in 4 Wänden.

Thilo wohnt seit 3 Jahren auf seinem Aotodach.
Thilo wohnt seit 3 Jahren auf seinem Aotodach.

Thilo Vogel erzählt in dieser Sendung, warum er dieses Leben schon seit Jahren führt und ihm die Decke immer noch nicht auf den Kopf fällt.

Die Aufnahmen wurden bei der Camper Nomads Workation im März 2019 gemacht, wo 40 Camper sich 2 Wochen lang in der Mitte von Deutschland trafen, um sich auszutauschen und zu unterstützen, zu inspirieren und gemeinsam Businessideen zu entwickeln, die man von unterwegs aus realisieren kann.

Weitere Protagonisten in dieser Sendung: Markus Breitfeld, (Leben im Van), Sebastian Pfeil (Leben im Bauwagen), Katrin Konczak (Leben im Tiny House).

Sendetermin: 23.04.2019, 20:15 Uhr, MDR Fernsehen

Titelbild: Dennis Brandt Photography 😍

Avatar

About Thilo

Thilo Vogel ist Dachzeltnomade mit Leib und Seele. Seit Juni 2016 lebt er Vollzeit in seinem Ford Mondeo mit Dachzelt: 24/7 und 365 Tage im Jahr. Thilo ist Maschinenbauingenieur, Fotograf und Abenteurer. Er ist Gründer der Dachzeltnomaden und Organisator des DACHZELT FESTIVALS. Im Sommer 2019 wird er zu seiner nächste große Reise aufbrechen: Einmal mit einem VW Käfer von Feuerland nach Alaska. Mit Dachzelt versteht sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*