Dachzeltnomaden Spendenaktionen 2018

Sharing is caring! Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Seit dem DACHZELT FESTIVAL 2018 ist das Spenden ein fester Bestandteil jeder Veranstaltung der Dachzeltnomaden: So oft es geht sammeln und spenden wir für einen guten Zweck.

Im diesem Jahr 2018 ist eine beträchtliche Summe von

11.167 Euro

zusammengekommen! Der größte Teil der Spendensumme kommt von euch – all den großartigen Dachzeltnomaden da draussen. Ihr seid einfach der Wahnsinn!

In diesem Artikel schaffen wir Transparenz und zeigen dir, welche Spenden wo zusammengekommen sind und wohin sie gespendet worden sind.

Mach mit!

Wenn du möchtest, kannst du uns jederzeit deine Spende zukommen lassen. Wir werden bei der nächsten Veranstaltung mit deiner Spende die Spendensumme aufstocken.

Empfänger: Dachzeltnomaden
Konto: IBAN DE611001 1001 2625 4041 11
Verwendungszweck: „Spende gemeinnütziger Zweck“

DACHZELT FESTIVAL 2018

Das DACHZELT FESTIVAL 2018 war mit Abstand die erfolgreichste Spendenaktion des Jahres! Es war richtig, richtig geil, wie viele von euch sich daran beteiligt haben und was wir für eine Spendensumme zusammenbekommen haben:

5.485 Euro – für Losverkäufe vor Ort
2.035 Euro – für Losverkäufe online
331 Euro – von Einzelspenden vor Ort
776 Euro  – für die Erstellung von Autofolierungen (Labels)
165 Euro – beim individuellen T-Shirt-Druck

Insgesamt sind am Ende sage und schreibe 8.792 Euro (in Worten: achttausendsiebenhundertzweiundneunzig Euro)!!! 🎉an das Kinderhospiz Mitteldeutschland Nordhausen e.V. geflossen.

DACHZELT CAMP Altmühltal 2018

Auch auf dem DACHZELT CAMP Altmühltal im September 2018 haben wir einen Teil der Ticketeinnahmen zur Spendensumme deklariert. Zusätzlich dazu sind noch viele kleine und größere Spenden von euch in den Spendentopf gelandet:

130 Euro – Einzelspenden
915 Euro – Spenden aus Ticketneinnahmen
262 Euro – Spende vom Sportverein Übermatzhoven
313 Euro – zusätzliche Spende Dachzeltnomaden

Für die begünstigten Spendenprojekte haben wir uns gemeinsam auf dem CAMP entschieden. Alles in allem haben wir eine stolze Summe von 1.500 Euro zu gleichen Teilen an:

das Ronald McDonald Haus
das Kinderhospiz Balthasar und die
die MIRISA ACADEMY spenden können.

Adventskalender 2018

Jeder Dachzeltnomade, der sich oder seinen Liebsten einen Schoko-Adventskalender gegönnt hat,  hat damit auch 5 Euro an das SOS Kinderdorf Bremen gespendet. Außerdem haben wir mit 20 gespendeten Adventskalendern einigen Kids im Kinderdorf den Dezember zusätzlich versüßt.

Wir haben die durch den Verkauf der Adventskalender zusammen gekommene Spendensumme auf 250 Euro aufgerundet und dem SOS Kinderdorf in Bremen zukommen lassen.

DACHZELTNOMADEN KALENDER 2019

Auch mit dem Dachzeltnomaden Kalender unterstützen wir eine gemeinnützige Organisation. Für jeden Kalender, der an euch verschickt wird (ob verschenkt oder verkauft), haben wir 5 Euro an den Kältebus München gespendet.

Wir haben 125 Kalender produziert. Davon haben wir 40 an die Fotografen der Gewinnerbilder verschenkt bzw. in Gewinnspielen verlost. Die meisten der übrigen 85 Kalender haben wir bereits in unserem Shop verkauft.

Insgesamt haben wir also 125 x 5 Euro = 625 Euro an den Kältebus München gespendet.

Ein paar Dachzeltnomaden Kalender 2019 sind noch da. Wenn du willst, sichere dir deinen:

So machen wir weiter

Wir werden auch in 2019 weiter spenden. Spendenaktionen sollen ein fester Bestandteil der Dachzeltnomadenbewegung werden. Wir wollen Freude teilen, sie weiter geben und Gutes tun. Das muss nicht nur in Form von Geldspenden sein. Aber es ist ein guter Anfang. Mal schauen, was wir in 2019 alles auf die Beine stellen!

Mach mit!

Wir suchen stets nach Projekten, die wir im Namen aller Dachzeltnomaden unterstützen können. Wenn dir also ein Projekt besonders am Herzen liegt, das wir unbedingt beim nächsten Event unterstützen sollten, schreibe uns gerne an.

Avatar

About Rebecca Roß

Rebecca ist Dachzeltnomadin der ersten Stunde. Sie organisiert gemeinsam mit Thilo das DACHZELT FESTIVAL und ist ebenso Ansprechpartner für alles bei den Dachzeltnomaden. Rebecca ist im September 2017 in ihr Dachzelt auf ihrem Suzuki Vitara gezogen. Sie liebt die Berge und den Schnee. Diese große Reise war alles andere als geplant, es ist einfach so passiert und fühlt sich seitdem gut an.
Sharing is caring! Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!