VW Käfer mit Dachzelt: Pedro the Baja Bug

Sharing is caring! Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Hallo ich bin Pedro – ein VW Käfer mit Dachzelt!

Eigentlich wollte der 69er VW Käfer Pedro seinen wohlverdienten Ruhestand in der kalifornischen Sonne genießen. Eines Tages entdeckte ihn die Engländerin Fiona. Für sie war das Liebe auf den ersten Blick (vielleicht auch für Pedro?) und so nahm alles seinen Lauf. Ehe er sich versehen konnte, wurde er von Fiona gekauft und nach Großbritannien verschifft, denn aus ihm sollte DER Käfer mit Dachzelt werden: Pedro the Baja Bug. 

Aber in Großbritannien sollte seine Reise noch lange nicht enden! Pedro bekam seinen Namen und wurde in seiner neuen Heimat kräftig aufgemöbelt. Die Fahrerin Fiona und ihre treue Beifahrerin Rica bereiteten Pedro für den wohl größten Trip ihres und vermutlich auch seines Lebens vor.

VW Käfer mit Dachzelt: Pedro the Baja Bug | Picture by World Rallies Productions

Warum ein VW Käfer?

Fiona suchte nach einem treuen Begleiter, der robust, einfach zu bedienen und überall auf der Welt gut zu reparieren ist. Gleichzeitig sollte in und auf  ihn alles passen, was man für eine lange Reise braucht. Ein VW Käfer mit Dachzelt ist dafür eine perfekte Kombination!

Aber noch viel wichtiger war ihr, dass ihr Gefährt den Menschen ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Das hat mit dem Baja Bug Pedro auf jeden Fall funktioniert!

35.000 Kilometer in 3 Monaten

So kam es, dass sich Fiona, Rica und Pedro 2009 auf den Weg von Großbritannien nach Singapur machten. Insgesamt durchquerten sie dabei 15 Länder und fuhren querfeldein 22.000 Meilen durch Wüsten, Flüsse, Schlammlawinen und jede menge Berge. Ein unglaubliches Abenteuer!

Selbstverständlich brachte der Baja Bug Pedro die beiden sicher über Stock und Stein, wohin sie auch wollten. Natürlich abgesehen von kleineren Eigenarten oder manchmal größeren Zickereien.

Mit der Zeit schien es fast, als fände auch der VW Käfer Pedro Gefallen an seiner neuen Bestimmung. Was ist schon ein Leben am Strand, in der Sonne chillen und nichts tun, wenn man auch ein ganz besonderes Abenteuer haben kann?

Was natürlich nicht fehlen durfte: ein passendes Dachzelt. Die Wahl fiel auf ein Klappdachzelt von Hannibal.

Wenn du sehen willst, wie schnell sich das Dachzelt zusammenklappen lässt und den Sound des Baja Bug Pedro hören willst, dann schau dir mal dieses Video an:

Video anzeigen?

Wenn du eingebettete Videos auf dieser Seiten sehen möchtest, werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Daher ist es möglich, dass der Videoanbieter deine Zugriffe speichert und dein Verhalten analysieren kann.

Wenn du den Link hier unten anklickst, wird ein Cookie auf deinem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass du der Anzeige von eingebetteten Videos in deinem Browser zugestimmt hast. Dieses Cookie speichert keine personenbezogenen Daten, es erkennt lediglich, dass eine Einwilligung für die Anzeige der Videos in deinem Browser erfolgt ist.

Erfahre mehr über diesen Aspekt der Datenschutzeinstellungen auf dieser Seite: Datenschutzerklärung

Videos anzeigen

Alternativ kannst du auch diesen Link benutzen, der dich direkt zum Video auf die Website des Videoanbieters bringt: https://www.youtube.com/watch?v=Skk_AAwyLys

Willst du mehr von dem Käfer mit Dachzelt erfahren?

Die komplette Geschichte findest du für deinen Kindle bzw. als Paperback bei Amazon sowie auf der Webseite World Rallies Productions. Dem berühmten VW Käfer mit Dachzelt kannst du auch auf Facebook folgen.

VW Käfer mit Dachzelt: Pedro the Baja Bug | Picture by World Rallies Productions
VW Käfer mit Dachzelt: Pedro the Baja Bug | Picture by World Rallies Productions
VW Käfer Pedro the Baja Bug | Picture by Nick Williams
VW Käfer Pedro the Baja Bug | Picture by Nick Williams

📸 World Rallies Productions / Fiona Easterby
🚙 Pedro the Baja Bug
⛺Hannibal
📍Grossbritanien

Ressourcen

Drivetribe: Fiona Easterby
Youtube: WorldRallies
Webseite: World Rallies Productions
Facebook: Pedro, the Baja Bug! 

Willst du noch mehr verrückte Dachzelt Geschichten?

Schau dich doch mal auf unseren Dachzelt Inspirationen um! Dort findest du eine Menge spannende Setups. Du wirst staunen, was man alles mit einem Dachzelt anfangen kann!

Avatar

About Markus Kramer

Markus ist schon seit er denken kann Camper. 2018 hat er das Dachzelt für sich entdeckt und seit dem verliebt in sein kleines Reich auf seinem Skoda Roomster. Markus betreibt seine eigene Facebookseite "Respect the Man in the Campervan" auf dem er über seine Erfahrungen, Umbauten und Reisen mit seinem Dachzeltmobil berichtet.
Sharing is caring! Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

3 Antworten auf „VW Käfer mit Dachzelt: Pedro the Baja Bug“

  1. Hallo & hilfe! Hat jemand eine Ahnung welchen Grundträger ich für einen VW Käfer 1302 benötige um ein Dachzelt aufzubauen? Ich hatte es gerade mit einem Thule Grundträger für die Dachrinne probiert jedoch konnte der hintere Träger aufgrund der nicht vorhanden Hintertüren nicht richtig greifen. Freue mich auf eure Antworten & Hilfe. LG Marco

    1. Hallo Marco,

      Deine Frage ist schwierig zu beantworten, da wir natürlich keine Autobauer sind. Ich würde Dir raten direkt bei VW nachzufragen und je nachdem mir die Antwort auch schriftlich geben zu lassen. Ansonsten könnte ich mir vorstellen, dass Du vielleicht ein besseres Gefühl erhälst, wenn Du Dich mit Menschen, die ebendieses Problem bereits bewegt haben, austauschen könntest. Dies könnte Dir für den Anfang am Meisten geballtes Wissen nahe bringen und damit ganz spezifische, persönliche Antworten bzw. Erfahrungswerte.

      https://dachzeltnomaden.com/2018/03/08/dachzeltnomaden-facebook-gruppe/

      In der Gruppe greifst Du direkt auf das Schwarmwissen von über 14.000 Mitgliedern zu, die Dir alle auf herzliche Art und Weise mit Rat und Tat zur Seite stehen.

      Falls du nicht bei Facebook bist, müsstest Du Dich dort anmelden, wäre dies für Dich eine Option? Wenn Du nicht da bleiben möchtest, könntest Du das Profil dann ja auch wieder löschen. Ansonsten hätten wir natürlich auch noch die Möglichkeit den Beitrag für Dich zu posten, ich denke jedoch, dass Du in der Interaktion mit den Leuten, die Dir alle gerne helfen werden, mehr Informationen herausziehen kannst als wir, da Du die Problematik besser beschreiben und auf Rückfragen direkt antworten kannst, statt das diese Fragen dann immer den Weg über uns zu Dir und dann wieder über uns in die Gruppe nehmen. Wenn Du kein Facebook-Profil hast und Dich partout nicht anmelden möchtest, machen wir dies natürlich gerne für Dich, es könnte nur mit den Antworten und der Weiterleitung immer mal wieder etwas dauern, da wir gerade stark in den Vorbereitung für das Festival eingebunden sind. So würdest Du vielleicht einige Zeit verlieren.

      Liebe Dachzeltgrüsse
      Natalie

  2. I have to express my admiration for your kind-heartedness in support of folks who must have help with this area of interest. Your special commitment to getting the solution around ended up being especially advantageous and have always made individuals just like me to arrive at their desired goals. Your own warm and friendly guidelines signifies a lot a person like me and further more to my mates. Warm regards; from everyone of us.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*