VW Käfer mit Dachzelt: Pedro the Baja Bug

Hallo ich bin Pedro – ein VW Käfer mit Dachzelt!

Eigentlich wollte der 69er VW Käfer Pedro seinen wohlverdienten Ruhestand in der kalifornischen Sonne genießen. Eines Tages entdeckte ihn die Engländerin Fiona. Für sie war das Liebe auf den ersten Blick (vielleicht auch für Pedro?) und so nahm alles seinen Lauf. Ehe er sich versehen konnte, wurde er von Fiona gekauft und nach Großbritannien verschifft, denn aus ihm sollte DER Käfer mit Dachzelt werden: Pedro the Baja Bug. 

Aber in Großbritannien sollte seine Reise noch lange nicht enden! Pedro bekam seinen Namen und wurde in seiner neuen Heimat kräftig aufgemöbelt. Die Fahrerin Fiona und ihre treue Beifahrerin Rica bereiteten Pedro für den wohl größten Trip ihres und vermutlich auch seines Lebens vor.

VW Käfer mit Dachzelt: Pedro the Baja Bug | Picture by World Rallies Productions

Warum ein VW Käfer?

Fiona suchte nach einem treuen Begleiter, der robust, einfach zu bedienen und überall auf der Welt gut zu reparieren ist. Gleichzeitig sollte in und auf  ihn alles passen, was man für eine lange Reise braucht. Ein VW Käfer mit Dachzelt ist dafür eine perfekte Kombination!

Aber noch viel wichtiger war ihr, dass ihr Gefährt den Menschen ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Das hat mit dem Baja Bug Pedro auf jeden Fall funktioniert!

35.000 Kilometer in 3 Monaten

So kam es, dass sich Fiona, Rica und Pedro 2009 auf den Weg von Großbritannien nach Singapur machten. Insgesamt durchquerten sie dabei 15 Länder und fuhren querfeldein 22.000 Meilen durch Wüsten, Flüsse, Schlammlawinen und jede menge Berge. Ein unglaubliches Abenteuer!

Selbstverständlich brachte der Baja Bug Pedro die beiden sicher über Stock und Stein, wohin sie auch wollten. Natürlich abgesehen von kleineren Eigenarten oder manchmal größeren Zickereien.

Mit der Zeit schien es fast, als fände auch der VW Käfer Pedro Gefallen an seiner neuen Bestimmung. Was ist schon ein Leben am Strand, in der Sonne chillen und nichts tun, wenn man auch ein ganz besonderes Abenteuer haben kann?

Was natürlich nicht fehlen durfte: ein passendes Dachzelt. Die Wahl fiel auf ein Klappdachzelt von Hannibal.

Wenn du sehen willst, wie schnell sich das Dachzelt zusammenklappen lässt und den Sound des Baja Bug Pedro hören willst, dann schau dir mal dieses Video an:

Video abspielen

Willst du mehr von dem Käfer mit Dachzelt erfahren?

Die komplette Geschichte findest du für deinen Kindle bzw. als Paperback bei Amazon sowie auf der Webseite World Rallies Productions. Dem berühmten VW Käfer mit Dachzelt kannst du auch auf Facebook folgen.

VW Käfer mit Dachzelt: Pedro the Baja Bug | Picture by World Rallies Productions
VW Käfer mit Dachzelt: Pedro the Baja Bug | Picture by World Rallies Productions
VW Käfer Pedro the Baja Bug | Picture by Nick Williams
VW Käfer Pedro the Baja Bug | Picture by Nick Williams

📸 World Rallies Productions / Fiona Easterby
🚙 Pedro the Baja Bug
⛺Hannibal
📍Grossbritanien

Ressourcen

Drivetribe: Fiona Easterby
Youtube: WorldRallies
Webseite: World Rallies Productions
Facebook: Pedro, the Baja Bug! 

Willst du noch mehr verrückte Dachzelt Geschichten?

Schau dich doch mal auf unseren Dachzelt Inspirationen um! Dort findest du eine Menge spannende Setups. Du wirst staunen, was man alles mit einem Dachzelt anfangen kann!

About Markus Kramer

Markus ist schon seit er denken kann Camper. 2018 hat er das Dachzelt für sich entdeckt und seit dem verliebt in sein kleines Reich auf seinem Skoda Roomster. Markus betreibt seine eigene Facebookseite "Respect the Man in the Campervan" auf dem er über seine Erfahrungen, Umbauten und Reisen mit seinem Dachzeltmobil berichtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.